kmail langsam

27/10/2010 - 19:18 von Michael Eschweiler | Report spam
Hallo Listenleser,
zugegeben, ich habe in meinem pop3-account (also lokal) eine Menge Mails - ca.
1,2 GB - ohne große Anlagen, einfach eine große Zahl.
Nun habe ich einen neuen Rechner mit oss 11.3 und kde 4.5.2. Obwohl der
Rechner wesentlich schneller ist als mein alter, ist kmail nach dem Abholen
der neusten Mail erstmal für mehrere Minuten nicht mehr ansprechbar. Die
Festplatte arbeitet dann heftig. Gefühlt ist kmail dann wesentlich langsamer
als auf meinem alten Rechner (Pentium 4 2,4 GHz, oss 11.1, kde 3.5).
Kann ich kmail irgendwie Beine machen, ohne meine Mails löschen zu müssen?
Vielen Dank!
Gruß
Michael
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Bauer
27/10/2010 - 20:21 | Warnen spam
On Wednesday 27 October 2010 19.18:57, Michael Eschweiler wrote:
Hallo Listenleser,
zugegeben, ich habe in meinem pop3-account (also lokal) eine Menge Mails -
ca. 1,2 GB - ohne große Anlagen, einfach eine große Zahl.
Nun habe ich einen neuen Rechner mit oss 11.3 und kde 4.5.2. Obwohl der
Rechner wesentlich schneller ist als mein alter, ist kmail nach dem Abholen
der neusten Mail erstmal für mehrere Minuten nicht mehr ansprechbar. Die
Festplatte arbeitet dann heftig. Gefühlt ist kmail dann wesentlich
langsamer als auf meinem alten Rechner (Pentium 4 2,4 GHz, oss 11.1, kde
3.5). Kann ich kmail irgendwie Beine machen, ohne meine Mails löschen zu
müssen? Vielen Dank!
Gruß
Michael



Hast du evtl. noch ein Suchresultat gespeichert (unter Suchergebnisse)?
Das hatte mir mein KMail regelmàssig flachgelegt...

Gruss

Daniel

Daniel Bauer photographer Basel Barcelona
professional photography: http://www.daniel-bauer.com
my new blog: http://www.guapamania.com/wordpress/
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen