KMail speichert Passwörter mit Satzzeichen fehlerhaft!

01/03/2008 - 22:26 von Martin Freiberg | Report spam
Hallo,

Mit einigen versuchen habe ich feststellen müssen, das KMail seine
Passwörter fehlerhaft abspeichert, sobald an dessen Ende Satzzeichen
verwendet werden. So fügt KMail in ein Passwort mit z.B. Abcdefg!
(8 Zeichen) in seiner Konfigurationsdatei an das Passort ein
zusàtzliches Zeichen mit ein. In der kmailrc sind dann 9 Zeichen
vorhanden. Beim Laden werden die Zeichen dann nochmals verdoppelt. Dann
sind unter dem entsprechenden Zugang im Feld Passwort ganze 18 Zeichen
vorhanden.

Werden nur Buchstaben und Zahlen im Passwort verwendet, dann
funktioniert es fehlerfrei.

Fals jemand englisch kann, bitte einen Fehlerreport abschicken.
oder kann man das auch in deutsch?

Debian Etch - UTF8 - KMail 1.9.5

Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Burmeister
01/03/2008 - 22:52 | Warnen spam
Martin Freiberg wrote:
Fals jemand englisch kann, bitte einen Fehlerreport abschicken.
oder kann man das auch in deutsch?



Eher ungünstig, aber mit Englisch als erste oder ggf. zweite Fremdsprache,
dem Internet und seinen Übersetzungsdiensten sollte das doch auch so
klappen, man kann dabei nur dazulernen.

Sven

Ähnliche fragen