kmail und Iceweasel

03/12/2014 - 21:50 von Klaus Becker | Report spam
n'Abend,

unter Sid habe ich Iceweasel rausgeschmissen und Firefox 34 runtergeladen und nach /opt geschoben, sodann in KDE ein Menu mit dem Befehl /opt/forefox/firefox erstellt. Funktionniert.

Wenn ich in Akregator auf einen Link klicke, wird der Link in Firefox geöffnet, weil sich das in Akregator einstellen làsst.

In kmail làsst sich das aber nicht einstellen oder ich finde es nicht, und kmail öffnet Links in Konqueror. Wie kann ich erreichen, dass kmail Links in Firefox aufmacht?

Gruss
Klaus


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/2202040.6UT5HiQ4A7@1stein
 

Lesen sie die antworten

#1 alexander bachmer
03/12/2014 - 22:00 | Warnen spam
This is an OpenPGP/MIME signed message (RFC 4880 and 3156)

Hi
kenn mich mit kmail nicht aus


Vielleicht hilft dir ja

update-alternatives --config x-www-browser


Gruß

Alex
Am 03.12.2014 um 21:46 schrieb Klaus Becker:
n'Abend,

unter Sid habe ich Iceweasel rausgeschmissen und Firefox 34 runtergeladen und nach /opt geschoben, sodann in KDE ein Menu mit dem Befehl /opt/forefox/firefox erstellt. Funktionniert.

Wenn ich in Akregator auf einen Link klicke, wird der Link in Firefox geöffnet, weil sich das in Akregator einstellen làsst.

In kmail làsst sich das aber nicht einstellen oder ich finde es nicht, und kmail öffnet Links in Konqueror. Wie kann ich erreichen, dass kmail Links in Firefox aufmacht?

Gruss
Klaus











Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen