KMail und IMAP => Nur Header runterladen, nicht den ganzen Body

13/11/2007 - 12:51 von Arno Wald | Report spam
Hallo,

ich schaue mir immer wieder KMail an, weil ich überlege, thunderbird/icedove
durch KMail abzulösen. Allerdings verhàlt sich KMail an einem IMAP-Server
etwas unperformant. Es scheint alle Mails von dem Server komplett
runterzuladen. Dabei würde es doch reichen, nur die Header zu laden und
erst beim Anklicken einer Mail den Rest von dieser.

Kann man das irgendwie einstellen? Ich habe da noch nichts zu gefunden.

Gruß,
Arno
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Richter
13/11/2007 - 18:27 | Warnen spam
Hallo,



Hi,

ich schaue mir immer wieder KMail an, weil ich überlege,
thunderbird/icedove durch KMail abzulösen. Allerdings verhàlt sich KMail
an einem IMAP-Server etwas unperformant. Es scheint alle Mails von dem
Server komplett runterzuladen. Dabei würde es doch reichen, nur die Header
zu laden und erst beim Anklicken einer Mail den Rest von dieser.



ich würde sagen, dass ist das Standard-Verhalten von KMail. Zumindest greift
KMail beim Lesen einer IMAP-Mail auf meine Server zu.

Kann man das irgendwie einstellen? Ich habe da noch nichts zu gefunden.



Einstellen glaub ich nicht. Nur beim Einrichten eines IMAP-Kontos kannst du
zwischen normalen und Disconnected IMAP wàhlen. Disconnected speichert
Deine Mails lokal zwischen.


Andreas 'ar' Richter http://ar.oszine.de
OSZine - Das deutschsprachige Open Source Magazin http://www.oszine.de
GPG-KeyID: 0x7BA12DD9
Fingerprint: D2E9 202B F4F0 EB16 25DE 5FF7 0CF2 3C57 7BA1 2DD9

Ähnliche fragen