KML-Dateien werden nicht richtig angezeigt

04/06/2012 - 18:56 von Matthias Struck | Report spam
Hallo @all!

Seit Kurzem werden die von meinem GPS-Logger exportierten KML-Dateien in
GoogleEarth (V.6.x) nicht mehr richtig angezeigt. Statt der
mitgeschriebenen Strecke, zeigt GE nur einen Strich in Höhe des Äquators an.

In einer àlteren GE Version (V4.x) wird die KML-Datei richtig dargestellt.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte bzw. welche Einstellungen
ich in GoogleEarth veràndern muss?

Danke vorab!

Gruß
Matthias
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Perlitschke
05/06/2012 - 02:56 | Warnen spam
"Matthias Struck" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo @all!

Seit Kurzem werden die von meinem GPS-Logger exportierten KML-Dateien in
GoogleEarth (V.6.x) nicht mehr richtig angezeigt. Statt der
mitgeschriebenen Strecke, zeigt GE nur einen Strich in Höhe des Äquators
an.

In einer àlteren GE Version (V4.x) wird die KML-Datei richtig dargestellt.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte bzw. welche Einstellungen
ich in GoogleEarth veràndern muss?

Danke vorab!



Vielleicht stimmt etwas nicht mit der KLM-Datei ?! Hier mal eine meiner
KLM-Dateien ( laufen unter GoogleEarth wunderbar ), erzeugt mit dem HTC HD2
( Android ) und der Applikation GPS-Offline Logger:
http://mperlitsch.hintergrundbild.c...120508.kml

Da muesstest Du und GoogleEarth im Bryce-Canyon landen. Da ich erst nach 1
Stunde ( war uebel krank und hatte superheftig Fieber, war also
unkonzenrtriert und total im Eimer ) mein wenig kb grossen GPS-Logger unter
Android angeschmissen habe, fehlt das erste Stueck vom RIM runter in der
Fairyland-LoopTrail ( sind insbesamt um die 8-10 km; aber da geht es
staendig uebel rauf und runter ). Die lange Linie im Norden nach Suedwesten
liegt dadran das ich keinen GPS-Empfang hatte, da ich total erledigt und
kurz vor dem Umkippen einen Ami bat, mich zu meinen Auto in den Park rein
wieder zum Sunrise Point zu fahren ( wollte zwar am RIM zurueck laufen, aber
mein Fieber hat mich echt umgehauen ). In dessen KFZ-Panzer hatte ich kein
GPS-Empfang, da mein Handy immer seitlich am Guertel haengt und da jede
Menge Stahl von der Tuere war. Wundere Dich bitte nicht wenn die Linie dicht
rangezoomt nicht auf den Trail passen, denn ich habe mein Smartphone resp.
den GPS-Logger so programmiert das der bei ausgeschalteten Handy jede Minute
das GPS-Modul aktiviert und bei einem Sat-Fix ein GPS-Datensatz abspeichert.
Dann schaltet das Programm das GPS-Modul im HD2 wieder aus und wartet eine
weitere Minute etc.p.p.. Prima Sache, denn so merkt man Akku-Seitig garnicht
das da etwas im Hintergrund fleissig mitloggt...

Also wie gesagt: Um auszuschliessen das da etwas mit Deiner Logger-Hardware
faul ist, check bitte mal mein KLM-File. Du musst da ziemlich weit im
Norden des Bryce auf dem nur sehr schwach frequentierten Fairyland-Trail (
das tun sich nicht viele dort an, denn das ist richtig harte arbeit ( und
wenn man Fieber hat fast Selbstmord ), aber man wird mit sehr spektakulaeren
Motiven und Einblicken belohnt ). IMHO einer der aller schoensten Trails (
der fehlte mir noch, denn dort bin ich schon alle bekannten abgelaufen ).
Schade das ich auf Fotos keine grosse Lust hatte, denn ich war viel zu sehr
damit beschaeftigt unterwegs nicht umzukippen ( das waere schlimm gewesen,
denn so dermassen Menschenleer hatte ich mir das nicht vorgestellt ).
Dennoch habe ich natuerlich ein paar alberne Schnappschuesse erzeugt. Das
sah dort uebrigens so aus:

http://mperlitsch.hintergrundbild.c...ryce_1.JPG
http://mperlitsch.hintergrundbild.c...ryce_2.JPG
http://mperlitsch.hintergrundbild.c...ryce_3.JPG
http://mperlitsch.hintergrundbild.c...ryce_4.JPG
http://mperlitsch.hintergrundbild.c...ryce_5.JPG
http://mperlitsch.hintergrundbild.c...ryce_6.JPG
http://mperlitsch.hintergrundbild.c...ryce_7.JPG

Melde Dich mal ob mein KLM-File bei Dir funktioniert. Falls "ja", scheint da
etwas mit Deiner GPS-Hard/Software nicht zu stimmen. Falls "nein", ist da
bei GoogleEarth der Wurm drin ( schau mal nach einem Update ). Falls Du so
wie ich auch ein Smartphone unterwegs benutzt, schau mal im Play-Store nach
der App "GPS-Offline Logger" (
https://play.google.com/store/apps/...dwc2xvZyJd )
. Very Basic das Teil ( und nur 363 kb gross ). Aber es macht zuverlaessig
das was es machen soll und belastet den Akku nicht die Spur, sodass man
damit problemlos am Stueck mehrere Tage dauerloggen kann. Ich steh auf so
supereinfache effiziente Sachen total, denn nach dem Start braucht man nur
einen Namen eintippen; dann ggf. in den Optionen in welchem Intervall das
GPS-Modul angeschmissen werden soll und wie lange auf den Sat-FIX gewartet
werden soll und dann aktivieren und Handy ausschalten und die App im
Hintergrund in der Hosentasche rummachen lassen. Kann ich wirklich sehr
empfehlen, denn auf dem HTC HD2 ( Energy-ROM 2.3.x mit HTC Sense von 2012 )
laeuft das absolut perfekt. Aber auch unter ICS 4.04 gibt es keine Probleme
( hatte das mal getestet, da ich in kuerze auf ICS 4.04 umsteigen werde,
denn das ist auf dem HD2 mittlerweile richtug gut geworden ). Nur so als
kleiner SoftwareTipp am Rande...

Gruß
Matthias



Gruss,
Micha

Ähnliche fragen