Knode lahmt beim tippen

25/10/2007 - 23:17 von Roland Damm | Report spam
Moin,

habe gerade wieder ein altes Problem. Früher hatte ich das
irgendwie wegbekommen, aber ich weiß nicht wie:

Wenn ich unter kmail was schreibe, dann bekommt je nach Textlànge
der Computer immer mehr zu tun bis man schließlich nach einiger
Textmenge locker ein Wort eintippt, bevor der erste Buchstabe
sichtbar wird. Auch der Cursor bewegt sich sehr langsam. Ich
habe den Verdacht, dass das mit dem online-Spellcheck zu tun
hat, ich kann auch damit leben, diesen abzuschalten, aber wie?
Ich habe schon mal spasseshalber das Spellcheckprogramm auf eines
geschaltet, welches garnicht installiert ist. Macht nix, ist
dennoch lahm.

Kennt das Problem jemand, woran liegt das? Ich meine es kann ja
nicht sein, dasss ich einen CoreII-Prozessor durch schnelles
Tippen auf 100% CPU-Last bekomme:-)) Tu ich aber.

CU Rollo
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlenker
26/10/2007 - 00:06 | Warnen spam
* Roland Damm schrieb:

Kennt das Problem jemand, woran liegt das?



de.comp.os.unix.apps.kde
de.comm.software.newsreader

Gruß, Heiko
Neu im Usenet? -> http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/
Linux-Anfànger(in)? -> http://www.dcoul.de/infos/
Fragen zu KDE/GNOME? -> de.comp.os.unix.apps.{kde,gnome}
Passende Newsgroup gesucht? -> http://groups.google.com/groups?as_umsgid=

Ähnliche fragen