knoppix, bart-pe und scsi-cd-Laufwerke

24/03/2008 - 18:28 von peter wagner | Report spam
Hallo an alle Wissenden!

Ich habe ein Problem, das kann ich beschreiben, aber nicht für google &
Co in Suchworte fassen:

Ich hab hier mehrere alte und weniger alte Rechner stehen, 2 mit
Atapi-CD-Rom und 2 mit SCSI-CD-Rom.
Ich bin am "Spielen" mit Knoppix, Knoppicillin (mehrere, auch àltere
Versionen) und neuerdings mit Bart-PE (genaugenommen die ct-Verion).
An beiden Atapi-Geràten geht das problemlos, an beiden SCSI-Rechnern
nicht.
Und zwar gibt die Variation
- Rechner1 und Knoppix
- Rechner 1 und Bart-PE
- Rechner 2 und Knoppix
- Rechner 2 und Bart-PE
4 verschiedene Fehlergebnisse,

Beide SCSI-Rechner sind alt (2002),werden aber noch gebraucht. Im
Normalbetrieb (W2K) gibts keine Probleme.

Ich bràuchte einen Tip, wonach ich suchen muß: Wie die
Autostart-Mechanismen funktionieren (offenbar unterschiedlich für BartPE
und Knoppix), wo ggf. was im BIOS umzukonfigurieren wàre und ob folgende
Umweglösung denkbar wàre: Eine Floppy basteln, die ggf. nötige
SCSI-Treiber làdt und dann die CD liest und *genau dahin* springt, wo
das bei ATAPI-CD's auch geschieht.
Ach ja, das wichtigste: Ob ich hier richtig bin oder wohin ich besser
gehen sollte.

Danke fürs Lesen und für jeden Hinweis!

Viele Grüße

Peter (der aus dem Moor) Wagner
 

Lesen sie die antworten

#1 Timm Thiemann
24/03/2008 - 19:56 | Warnen spam
peter wagner wrote:

An beiden Atapi-Geràten geht das problemlos, an beiden SCSI-Rechnern
nicht.
Und zwar gibt die Variation
- Rechner1 und Knoppix
- Rechner 1 und Bart-PE
- Rechner 2 und Knoppix
- Rechner 2 und Bart-PE
4 verschiedene Fehlergebnisse,



und welche?

Timm Thiemann - http://www.timmthiemann.de
Im Kühlschrank befinden sich 3 Scheiben Brot, ein Becher Kirschjoghurt,
Margarine und zwei Salatköpfe. Dann habe ich mich verlaufen und rufe
ein Taxi. [<1i2nh9a.y44op5g27wckN%]

Ähnliche fragen