knotify4 frisst Ram und CPU

04/03/2011 - 12:01 von Stefan Depta | Report spam
Hi,

seit kurzem hat sich knotify angewöhnt, nach 4-5 Stunden Laufzeit die CPU
gànzlich auszulasten, Ram wird locker mal 500MB verbraucht.
Das System ist kaum noch benutzen. Der Prozess làßt sich killen, dann begint
das Spielchen von neuem.
ISt das Problem bekannt? In verschiedenen Foren habe ich nichts gefunden,
google gibt auch nichts her.

P4, 2.4ghz, 1.25GB Ram, suse 11.3, KDE 4.5.5, Kernel 2.6.34.7-0.7-default


-
Stefan Depta, Saarlànder, Linux-User und Querulant
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas PointedEars Lahn
05/03/2011 - 00:09 | Warnen spam
Stefan Depta wrote:

seit kurzem hat sich knotify angewöhnt, nach 4-5 Stunden Laufzeit die CPU
gànzlich auszulasten, Ram wird locker mal 500MB verbraucht.



Woraus schliesst Du das?

Das System ist kaum noch benutzen. Der Prozess làßt sich killen, dann
begint das Spielchen von neuem.
ISt das Problem bekannt? In verschiedenen Foren habe ich nichts gefunden,
google gibt auch nichts her.



Unwarzenschweinlich: <http://lmgtfy.com/?q=knotify+cpu>

P4, 2.4ghz, 1.25GB Ram, suse 11.3, KDE 4.5.5, Kernel 2.6.34.7-0.7-default



Etwas wenig (und "ungerader") RAM für KDE. Entscheidend sind aber natürlich
RAM+Swap. Auch "P4, 2.4 GHz" ist eine wenig hilfreiche Angabe; ich habe
z.B. einen Core2 Duo drin, aber einer der zwei Kerne ist vollauf mit
Berechnungen für beschàftigt.

PointedEars

Ähnliche fragen