Kodak Alaris benennt Ralf Gerbershagen als CEO

14/02/2014 - 10:00 von Business Wire
Kodak Alaris benennt Ralf Gerbershagen als CEO

Steven Ross, der Interim Chairman von Kodak Alaris, hat heute die Ernennung von Ralf Gerbershagen als CEO von Kodak Alaris Holdings Limited ab Dienstag, dem 1. April 2014 angekündigt. Gerbershagen wird, um die neue Firmenstruktur zu vervollständigen und um die laufende Umwandlung des weltweiten Kodak-Alaris-Geschäftes zu leiten, Ross unterstehen.

„Ralf ist ein anerkannter Leiter sowohl bestehender als auch entstehender Unternehmen. Er bietet der dynamischen Mobilbranche beispiellosen Einsatz in Sachen Innovation, Veränderung und Kundenbedürfnisse“, erklärt Ross. „Ich bin hocherfreut, dass er als CEO zu uns stößt und den bereits beachtlichen Erfolg von Kodak Alaris seit seiner Gründung im September 2013 anführen wird. Unter der Leitung von Ralf und mit der Hilfe seiner Erfahrung in der Firmengründung in der Unternehmungswelt, und in Verbindung mit unseren eigenen starken Ressourcen und unserem Management-Talent, sind wir in einer hervorragenden Position, um die Entwicklung der bahnbrechenden Produkte und Dienstleistungen voranzutreiben, die unsere Kunden von den diversen Kodak-Alaris-Unternehmen erwarten.“

Gary Fisher, Interim Personalchef von Kodak Alaris; Phil Gibbons, Chief Financial Officer bei Kodak Alaris; Dolores Kruchten, President für Kodak Alaris Document Imaging sowie Dennis Olbrich, President für Kodak Alaris Personalized Imaging werden Gerbershagen Bericht erstatten.

Er kommt zu Kodak Alaris von Motorola Mobility, zur Zeit eine Tochtergesellschaft von Google, bei der er mehrere Führungspositionen bekleidete, unter anderem als Managing Director der Motorola Germany GmbH sowie Vice President und General Manager von Motorola Mobility Europe. Er war dort für die Geschäfte mehrerer Produktpaletten zuständig, beispielsweise der Netzinfrastrukturausrüstung, Smartphones und Zubehör.

Gerbershagens Laufbahn begann bei Siemens, wo er für das Passivkomponentengeschäft in Europa, Lateinamerika und Asien zuständig war.

Er ist Mitglied des Board of Directors (Vorstand) der Amerikanischen Handelskammer in Deutschland (American Chamber of Commerce in Germany), Vorstandsmitglied des Informations- und Telekommunikationsbranchenverband BITKOM sowie Mitglied des Beiratsgremiums der CeBit, der weltgrößten IT-Handelsmesse.

Gerbershagen hat einen Universitätsabschluss in Elektronik und Informatik von der Universität Bingen. Er ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und interessiert sich für Segeln, Golf, Fotografie und Motorräder.

Gerbershagen wird seinen Aufgaben vom britischen Hemel Hempstead aus nachgehen.

Über Kodak Alaris

Am 3. September 2013 schloss der UK Kodak Pension Plan (KPP) die Übernahme der Geschäftsbereiche Document Imaging und Personalized Imaging von der Eastman Kodak Company ab und gründete ein neues Unternehmen, die Kodak Alaris. Mit seinem Namen bewahrt das neue Unternehmen das Erbe und Vermächtnis der Marke Kodak, und verkörperT außerdem Geschwindigkeit und Flexibilität in der Reaktion auf Marktanforderungen und -veränderungen. Mit seiner dauerhaften Lizenz zur Verwendung der Marke Kodak wird sich Kodak Alaris auf strategische, laufende Investitionen in diesen Geschäftsbereichen konzentrieren, um langfristiges Wachstum und anhaltenden Erfolg zu gewährleisten. Das Markenzeichen und Erscheinungsbild von Kodak werden von der Eastman Kodak Company lizenziert.

2014

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Kodak Alaris
Gary Fisher, +44(0)7785 343399
gary@gefconsult.com
oder
Jonathan Ghent, +1 585-722-4671
Kodak Alaris Abteilung Document Imaging
jonathan.ghent@kodakalaris.com
oder
Audrey Jonckheer, +1 585-477-4514
Kodak Alaris Abteilung Personalized Imaging
audrey.jonckheer@kodakalaris.com


Source(s) : Kodak Alaris

Schreiben Sie einen Kommentar