Kognitiver Agent Amelia von IPsoft bereitet den Weg für neues Kundenerlebnis bei Bankgeschäften mit der SEB

06/10/2016 - 04:01 von Business Wire

SEB sichert sich mit erster kundenseitiger Implementierung von Amelia im Bankensektor einen Innovationsvorteil Die schwedischsprachige Amelia bei der SEB ist der erste nicht englischsprachige Einsatz der Künstliche-Intelligenz-Plattform von IPsoft SEB plant Anwendung von Amelia im Kundenkontakt nach überzeugender Leistung von Amelia im Rahmen eines internen IT-Service-Desks.

IPsoft gab heute bekannt, dass eine der größten schwedischen Banken, die SEB, Amelia gegen Ende des Jahres in ihren Kundenservice-Bereich integrieren wird. Die schwedische Bank wird als Erste in der Branche die kognitive Technologie von IPsoft implementieren, um ihrem in die Millionen gehenden Kundenstamm in Schweden ein besseres Kundenerlebnis in der Landessprache zu bringen. Die Entscheidung, Amelia im Kundenkontakt einzusetzen, baut auf der erfolgreichen ersten Phase der Implementierung von Amelia im Rahmen eines internen IT-Service-Desks auf, der IT-Support für 15,000 Mitarbeiter von SEB bereitstellt.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20161005006549/de/

Mit dem Einsatz von Amelia kommt die Bank ihren Innovationszielen schneller näher und hebt ihren Service von dem ihrer Mitbewerber auf dem Markt ab. „Der Kundenservice ist ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal. Indem wir Amelia als Ansprechpartner für Anfragen bereitstellen, bieten wir unseren Kunden größere Flexibilität und ermöglichen ihnen, unverzüglich individuelle Unterstützung zu einer für sie günstigen Zeit zu erhalten“, so Rasmus Järborg, Chief Strategy Officer bei SEB. „Unser Vertrauen, dass Amelia für ein positives Kundenerlebnis sorgt, fußt auf dem Erfolg unseres internen Programms, Amelia als IT-Service-Desk-Ansprechpartner einzusetzen. In den ersten drei Wochen hatte sie über 4000 Gespräche mit 700 Nutzern und konnte die Mehrzahl dieser Anfragen unabhängig lösen. Für die Mitarbeiter bedeutet dies durchgängige Unterstützung ohne Verzögerung.”

IPsoft wird der SEB auch dabei behilflich sein, ihr eigenes kognitives Kompetenzzentrum mit dem Ziel einzurichten, einen internen Pool von Mitarbeitern aufzubauen, die als Mentor für Amelia fungieren können. Diese werden den Lernprozess von Amelia beaufsichtigen, ihre Leistung überwachen und neue Möglichkeiten für den Einsatz dieser Technologie als Mittel zur Neugestaltung des Kundenkontaktablaufs herausarbeiten. Diese Initiative setzt neue Maßstäbe für Unternehmen, die ihre Kompetenzbasis anpassen, um eine optimale Einführung von kognitiver Technologie zu ermöglichen.

„Das Digital Labor wird einen grundsätzlichen Wandel der Art und Weise herbeiführen, in der Banken ihre Tätigkeiten verwalten, und eine Plattform für die Einführung neuer Dienstleistungen bieten. Die Mühen sicherzustellen, dass die Compliance-Bedingungen erfüllt werden, könnten damit bald der Vergangenheit angehören, da virtuelle Agenten niemals von den Vorschriften abweichen und alle Interaktionen überprüft werden können. SEB ist eindeutig bei den Ersten, die das Potenzial der Digital-Transformation verstanden haben. Indem die SEB Amelia in ihren Kundenkontaktbereich integriert, kommt die Bank in den Genuss eines Vorreitervorteils“, so Chetan Dube, CEO von IPsoft.

Amelia von IPsoft ist eine Künstliche-Intelligenz-Plattform, die dafür entwickelt wurde, Problemlösung wie ein Mensch vorzunehmen, aber in viel kürzerer Zeit. Amelia hat ein semantisches Verständnis integriert, verwendet natürliche Sprache in der Interaktion mit dem Kunden und kann sogar Emotionen wahrnehmen. Im Gegensatz zu allen anderen virtuellen Agenten versteht Amelia den gesamten Kontext des Dialogs und wendet Logik auf ihre Kenntnisse des Sachverhalts an, um die richtige Antwort oder die beste Vorgehensweise festzulegen.

Über IPsoft

IPsoft automatisiert IT- und Geschäftsprozesse für Unternehmen in einem breiten Spektrum von Branchen durch den Einsatz digitaler Arbeitskraft. Mit seinem Angebot an weltweit führenden autonomen und kognitiven Lösungen bietet das Unternehmen Dienstleistungen an, die seinen Kunden Wettbewerbsvorteile sichern. IPsoft hat seinen Hauptsitz in New York City und unterhält 18 Niederlassungen in 15 Ländern rund um den Globus. Über 500 der weltweit führenden Marken sowie über die Hälfte der weltweit größten IT-Dienstleister verlassen sich auf die Dienste von IPsoft.

Weitere Informationen über die Lösungen von IPsoft finden Sie unter www.ipsoft.com.

Über die SEB

Die SEB ist eine führende nordische Finanzdienstleistungsgruppe mit der festen Überzeugung, dass unternehmerisch denkende Menschen und innovative Unternehmen entscheidend zum Aufbau einer besseren Welt beitragen. Die SEB verfolgt einen langfristigen Ansatz und unterstützt ihre Kunden in guten und schlechten Zeiten. In Schweden und den baltischen Ländern bietet die SEB Finanzberatung und ein breites Spektrum an Finanzdienstleitungen. In Dänemark, Finnland, Norwegen und Deutschland konzentriert sich die Bank mit einem Full-Service-Angebot für Firmen- und institutionelle Kunden auf Corporate und Investment Banking. Die internationale Natur des Geschäfts der SEB zeigt sich an ihrer Präsenz in rund 20 Ländern weltweit. Am 30. Juni 2016 belief sich das Gesamtvermögen der Gruppe auf 2.677 Mrd. Schwedische Kronen und ihr verwaltetes Vermögen auf 1.657 Mrd. Schwedische Kronen. Die Gruppe beschäftigt etwa 15.500 Mitbearbeiter. Weitere Informationen über SEB finden Sie unter www.sebgroup.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

SEB
Laurence Westerlund, +4687638627
Press Officer, SEB
Laurence.westerlund@seb.se
oder
IPsoft
Daniela Zuin, +001 212 708 5521
Marketing Director, IPsoft
daniela.zuin@ipsoft.com
oder
Edelman für IPsoft
EMEA
David Mercer, +44 203 047 4160
David.Mercer@edelman.com
oder
USA
Erin Pace, +1-312-297-6900
Erin.Pace@edelman.com


Source(s) : IPsoft

Schreiben Sie einen Kommentar