Kohli Ventures: Akquisition des Online-Zahlungsverkehrsabwicklers Dynacart Solutions

12/12/2014 - 07:30 von Business Wire
Kohli Ventures: Akquisition des Online-Zahlungsverkehrsabwicklers Dynacart Solutions

Kohli Ventures, globaler Investor in innovative Ideen, bahnbrechende Technologien und dynamische Unternehmen, meldet Übernahme von Dynacart Solutions Ltd („Dynacart”), einem in Dublin ansässigen Online-Zahlungsverkehrsabwickler.

Kohli Ventures wurde von dem visionären globalen Technologie-Unternehmer und internationalen Geschäftsmann Tej Kohli gegründet. Die Gruppe hat das Anteilskapital von Dynacart erworben, das sich zuvor im Besitz eines größeren Investmentmanagementhauses in Liechtenstein befand. Im Anschluss an diese Transaktion wird sich Kohli Ventures im Besitz des gesamten ausgegebenen und für die Ausgabe vorgesehenen Aktienkapitals des Unternehmens befinden. Kohli Ventures hatte erstmals im Jahr 2011 in Dynacart investiert, nachdem es auf dessen Potenzial als Innovator in der Zahlungsverkehrsabwicklungsbranche aufgrund seiner bequemen und sicheren Zahlungs-Gateway-Lösung aufmerksam wurde.

Dynacart repräsentiert ein klassisches Investment für Kohli Ventures – eine bahnbrechende Technologie mit dem zusätzlichen Potenzial, globale Auswirkungen auf die Branche zu haben. Das Unternehmen bietet bequeme und sichere Online-Zahlungsverkehrsabwicklungslösungen für Händler, die Online-Zahlungen akzeptieren. Die Lösungen verbinden die Kunden mit internationalen Banken und Finanzinstituten und erleichtern elektronische Transaktionen – die Nutzer müssen lediglich Codebruchstücke auf der Website eines beliebigen Online-Geschäfts eingeben.

Tej Kohli, Chairman von Kohli Ventures, kommentierte die Entwicklung mit den Worten:

„Die heutige Ankündigung zeigt, dass die ‚Exit Option’ nicht in allen Fällen die richtige Wahl für ambitionierte Unternehmen darstellt. Dynacart ist ein Modellfall für ein Investment von Kohli Ventures, das sich rasch von einem Startup-Unternehmen zu einem Multimillionen-Euro-Unternehmen entwickelt hat. Aufgrund der zu erwartenden Verdopplung des kartenlosen und bargeldlosen Zahlungsverkehrsgeschäfts bis zum Jahr 2019*, hat Kohli Ventures eine außergewöhnliche Gelegenheit gesehen, am Erfolg dieser lukrativen Branche teilzuhaben. Wir werden sehr eng mit dem Dynacart Team zusammenarbeiten, um die Anpassung an die Kundennachfrage in einer sich rasch verändernden Umgebung zu gewährleisten, sodass das Unternehmen der Konkurrenz auch weiterhin stets einen Schritt voraus sein wird.”

Kohli Ventures sucht aktiv nach Investitionen in junge Unternehmen, Startups mit außergewöhnlichem Potenzial, insbesondere mit Hochtechnologie oder neuartigen Technologien. Kohli Ventures bietet seinen Kapitalnehmern eine globale Perspektive, ihr Geschäftspotenzial auf globaler Ebene zu erweitern und zu maximieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.kohliventures.com

* Quelle: „The Future of Payment”, PayPoint (Mai 2014) - https://www.paypoint.com/documents/cebr_payment_methods_report.pdf

- Ende -

Hinweis an Redakteure:

  • Kohli Ventures bietet intelligentes Kapital – finanzielles und geistiges Kapital, Beratung und Verbindungen. Die Gruppe übernimmt eine Beteiligung an einem Unternehmen und kann diesen Schritt mit einer Einsitznahme im Board des Unternehmens begleiten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Redleaf PR
Emma Kane
oder
George Parrett
Tel.: +44 (0) 20 7382 4747
E-Mail: kohli@redleafpr.com


Source(s) : Kohli Ventures