Kombifeld mit Hyperlinks

31/05/2008 - 06:41 von Horst Kattanek | Report spam
Guten Tag NG,

nach dem Grundmuster Nordwind möchte ich folgendes einrichten:
in einem Ordner/Verzeichnis sind Dateinamen für Vertràge(Word) abgelegt..
Für das Öffnen möchte ich ein Kombifeld im Formular mit Hyperlinks
erstellen, in dem nur
die Dateinamen erscheinen, die zu dem Kunden passen. Die Dateinamen haben
am Beginn den gleichen Code wie der Kundencode.
Wer hat eine nicht zu komplizierte Lösung?

Mit freundlichen Grüßen
Horst
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
31/05/2008 - 09:28 | Warnen spam
Hallo Horst,

"Horst Kattanek" schrieb:
nach dem Grundmuster Nordwind möchte ich folgendes einrichten:
in einem Ordner/Verzeichnis sind Dateinamen für Vertràge(Word)
abgelegt..
Für das Öffnen möchte ich ein Kombifeld im Formular mit Hyperlinks
erstellen, in dem nur
die Dateinamen erscheinen, die zu dem Kunden passen. Die Dateinamen
haben
am Beginn den gleichen Code wie der Kundencode.
Wer hat eine nicht zu komplizierte Lösung?



wo ist denn jetzt genau Dein Problem?

Weisst Du nicht, wie Du die Dateinamen ermitteln sollst? Dann schau Dir
mal die Funktion DIR nàher an.

Als Datenquelle für das Kombinationsfeld könntest Du eine temporàre
Tabelle verwenden. Diese könntest Du leeren, wenn im Formular der Kunde
gewechselt wird. Danach speicherst Du dort mit mit dem DIR-Befehl
ermittelten Dateinamen.

Wenn es um die Anzeige der Word-Dokumente geht, dann kannst Du den
Befehl >>Application.FollowHyperlink<< verwenden.

HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen