Kombifeld und Tastatur

26/02/2010 - 12:01 von Michael König | Report spam
Hallo Newsgroup,

Kombifelder und ich: da prallen Welten aufeinander.

Im Rahmen einer Studienarbeit - es geht um Ortsnamen-Forschung - eines
behinderten Freundes sollen z.B. Ortsnamen untersucht werden, die mit
-dorf oder -berg o.à. enden(!). Die Behinderung meines Freundes bewirkt,
dass er (fast) alles über die Tastatur erledigen muss.

In einem früheren Beitrag aus dem Juli 2008 (damals ging es um ein
anderes Thema) habe ich ja schon gelernt, dass eine Auswahl per
Pfeiltasten mit anschließendem Return das Click-Ereignis eines
Kombifeldes auslöst. Aber was ich auch probiere, es gelingt mir nicht,
das Kombifeld wie gewünscht zu steuern.

Wie soll es gehen: nach Eingabe der Endung (z.B. dorf) sollen alle Orte,
die auf -dorf enden, zur Auswahl angezeigt werden. Mit den Pfeiltasten
und anschließendem Return soll der Ortsname ausgewàhlt sein. Dabei soll
aber auch die Eingabe selbst mit in die Auswahlliste aufgenommen sein,
da es z.B. auch Orte gibt, die nur einfach "Berg" heißen.
Selbstverstàndlich soll aber auch die Auswahl mit der Maus möglich sein.

Nachdem ich absolut nicht weiter komme, bitten mein Freund und ich um
Eure Hilfe. Ich habe eine DB hoch geladen, hier der Link:

http://www.file-upload.net/download...t.zip.html

In dem Dialog-Formular frmOrtsnamen ist das Kombifeld enthalten (ohne
Datenquelle) und ein Textfeld, das nur dafür steht, nach Beendigung der
Eingabe zur Weiterverarbbeitung den Focus zu erhalten.

Gruß Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
26/02/2010 - 17:57 | Warnen spam
Hallo Michael,

Am 26.02.2010 12:01, schrieb Michael König:
Im Rahmen einer Studienarbeit - es geht um Ortsnamen-Forschung - eines
behinderten Freundes sollen z.B. Ortsnamen untersucht werden, die mit
-dorf oder -berg o.à. enden(!). Die Behinderung meines Freundes bewirkt,
dass er (fast) alles über die Tastatur erledigen muss.

In einem früheren Beitrag aus dem Juli 2008 (damals ging es um ein
anderes Thema) habe ich ja schon gelernt, dass eine Auswahl per
Pfeiltasten mit anschließendem Return das Click-Ereignis eines
Kombifeldes auslöst. Aber was ich auch probiere, es gelingt mir nicht,
das Kombifeld wie gewünscht zu steuern.

Wie soll es gehen: nach Eingabe der Endung (z.B. dorf) sollen alle Orte,
die auf -dorf enden, zur Auswahl angezeigt werden. Mit den Pfeiltasten
und anschließendem Return soll der Ortsname ausgewàhlt sein. Dabei soll
aber auch die Eingabe selbst mit in die Auswahlliste aufgenommen sein,
da es z.B. auch Orte gibt, die nur einfach "Berg" heißen.
Selbstverstàndlich soll aber auch die Auswahl mit der Maus möglich sein.



wie wàre es denn mit folgendem Ansatz: Du erstellst ein zusàtzliches
Textfeld. Darin tràgst Du die Endung ein.
Das Kombinationsfeld filterst Du dann mit dem Wert aus diesem Textfeld.
Jetzt kannst Du das Kombinationsfeld wie gewohnt verwenden.

HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen