Kombinationsfeld

01/12/2008 - 15:13 von Christoph Natterer | Report spam
Guten Tag
Habe eine Recordset funktion erstellt die aus einer Tabelle alle Vor und
Nachnamen ausliest und diese dann zusammenfügt.
Im Lokalen Fenster unter Namen zeigt es mir diese richtig an.
Nun übergebe ich diese an ein Kombinationsfeld.

For i = 0 To Anzahl_Personen - 1
Form_Formular1.Kombinationsfeld125.AddItem Namen(i)

Next i

nun wollte ich, dass es diese werte nur übergibt wenn das Kombinationsfeld
leer ist

If Form_Formular1.Kombinationsfeld125 = "" Then

For i = 0 To Anzahl_Personen - 1
Form_Formular1.Kombinationsfeld125.AddItem Namen(i)

Next i
Else
end if

Jetzt làsst er das Feld leer an was liegt das???

2. Problem: Wieso werden meine werte wenn ich im anschluss daran end
function mach alle gelöscht??Bzw wie kann ich diese namen in einen
zwischenspeicher legen


Danke

Christoph
Trainee
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
01/12/2008 - 15:24 | Warnen spam
Christoph Natterer wrote:
...
nun wollte ich, dass es diese werte nur übergibt wenn das
Kombinationsfeld leer ist

If Form_Formular1.Kombinationsfeld125 = "" Then

For i = 0 To Anzahl_Personen - 1
Form_Formular1.Kombinationsfeld125.AddItem Namen(i)

Next i
Else
end if

Jetzt làsst er das Feld leer an was liegt das???



Du prüfst nicht auf leer sondern auf leerer String. Versuch's so:

If IsNull(Forms!Formular1!.Kombinationsfeld125) Then

Wobei du dem Kombi noch einen aussagekràftigeren Namen
verpassen solltest.


2. Problem: Wieso werden meine werte wenn ich im anschluss daran end
function mach alle gelöscht??Bzw wie kann ich diese namen in einen
zwischenspeicher legen



Nix verstehen.

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen