Kombinatorikproblem

11/12/2010 - 15:24 von spam | Report spam
G'day,

Auch auf die Gefahr hin das meine Frage als trivial eingestuft wird und
demzufolge Gelàchter auslösen könnte möchte ich sie stellen.

Gegeben seien n Elemente die zur Klasse k kombiniert werden sollen ohne
das sich zwei Elemente in den Kombination wiederholen.


Alle möglichen Kombinationen ergeben sich logischerweise aus

C = n! / (k! * (n-k)!)

Bei dem Versuch C um die Anzahl von Kombinationen zu reduzieren die
Wiederholungen von sich schon 'begegneten' Elementen enthalten, trat
mein zeitlicher Abstand zu richtiger Mathematik (20 + jahre) deutlich zu
Tage. :-(

Ich dachte mir etwas wie: C_ = C - C_sub


Als ersten Ansatz kam mir in den Sinn die Summe aller möglichen
Teilkombinationen von allen möglichen Kombinationen zu subtrahieren.

C_sub = SUMME von k! / (a! * (k-a)!) mit 2 >= a <= k-1

Irgendwie habe ich aber das Gefühl das die SUMME durch PRODUKT ersetzt
werden muß...
Oder ganz einfach: Ich habe keine Ahnung! :-(


Ich bin für jede Erleuchtung und eine endgültige Formel dankbar. :o)

Cheers
Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Fricke
11/12/2010 - 20:36 | Warnen spam
On 12/11/2010 03:24 PM, Jörg Knebel wrote:
Bei dem Versuch C um die Anzahl von Kombinationen zu reduzieren die
Wiederholungen von sich schon 'begegneten' Elementen enthalten,


Kannst Du vielleicht mal nàher erlàutern, was Du damit meinst? Am besten
an einem Beispiel.


Viele Grüße Jan

Ähnliche fragen