komische exel datei

05/09/2010 - 14:47 von Jakob Schwarz | Report spam
›K


²xÿŽ+ýú6ÎcJ†à›æqm˹µ‚±ò¿§q†tŸc‡Aô]––}:|ô
Ç&OEÂ˳ߚѥ1mg„Èlèãhì—_qwzÊKñ˜3Ç6¤R©D­¾Í’¥16Ìföq*¶=dD½w‚K~èçlñ§Wª›­…•éÛDyßp°Þüù8¶QÄÉó:Ü9ž×e‰Ø·
¶ýçªZhÎçç~OV3®Ënm»Í³aÜhå*`‑­0ÂR–Èu?”œœ,zòDÀÆ’)™qٯ⁢îÜõæ`žì2þ¤ÿàö{Ðû¼6aèxÖ³^2‑ÚöÏ8ÔÀ¿ïC÷Z¬ËÇÉóžî


das steht dann da

Diese Nachricht kann unter folgenden Umstànden angezeigt werden:

Der Konverter wurde nicht ordnungsgemàß registriert.

Der Konverter wurde aus Versehen gelöscht, ohne dass jedoch die
Registraturinformationen entfernt wurden.

Die Unterstützungsdateien für den Konverter sind beschàdigt.

Die Konverterinstallation wurde entfernt. Die Registratureinstellungen
wurden jedoch vom Deinstallations-Tool nicht vollstàndig entfernt.

Die Festplatte ist an der Stelle, an der die Konverterdateien gespeichert
waren, beschàdigt.

In der Regel tritt das Problem nicht mehr auf, wenn Sie den Konverter neu
installieren. Falls eine Meldung angezeigt wird, dass der Konverter bereits
installiert ist, deinstallieren Sie ihn zuerst, so dass die Dateien und
Registratureinstellungen vom Setupprogramm entfernt werden.

Falls das Entfernen und erneute Installieren des Konverters nicht
erfolgreich ist, liegt möglicherweise bei einer Ressource auf dem Computer
ein Konflikt vor (beispielsweise der Ausfall oder Abbruch einer ausführbaren
Datei, die zum Registrieren des Konverters auf dem Computer benötigt wird).
In diesem Fall schalten Sie den Computer aus und beginnen von vorne.

Weitere Informationen zu dieser Fehlermeldung erhalten Sie online.
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Worm
06/09/2010 - 18:34 | Warnen spam
Am Sun, 5 Sep 2010 14:47:52 +0200,schrieb Jakob Schwarz:

hallo Jakob Schwarz -> Jack Black -> Tuvok,

das steht dann da



und die Lösung auch

In der Regel tritt das Problem nicht mehr auf, wenn Sie den Konverter neu
installieren. Falls eine Meldung angezeigt wird, dass der Konverter bereits
installiert ist, deinstallieren Sie ihn zuerst, so dass die Dateien und
Registratureinstellungen vom Setupprogramm entfernt werden.



ran ans Werk<xeg>

mit freundlichen Grüßen

Martin Worm
benutze XL 2000 und Win XP SpX

Ähnliche fragen