Komische Paketbeschreibungsuebersetzung: "Urlader"

07/09/2012 - 12:40 von Axel Beckert | Report spam
Hi,

bin heute per Zufall über folgende verwirrende Paketübersetzung
gestolpert: http://packages.debian.org/de/squeeze/etherboot

Was bitteschön ist ein "Urlader"? Erst hatte ich's ja als "URL-Lader"
geparst, aber das englische Original lautet "Bootstrapping" welches
gemàß http://wiki.debian.org/Wortliste eigentlich anders übersetzt
werden sollte.

Gruß, Axel
,''`. | Axel Beckert <abe@debian.org>, http://people.debian.org/~abe/
: :' : | Debian Developer, ftp.ch.debian.org Admin
`. `' | 1024D: F067 EA27 26B9 C3FC 1486 202E C09E 1D89 9593 0EDE
`- | 4096R: 2517 B724 C5F6 CA99 5329 6E61 2FF9 CD59 6126 16B5


To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
Archive: http://lists.debian.org/20120907103018.GO30122@sym.noone.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Chris Leick
07/09/2012 - 22:50 | Warnen spam
Hallo Axel,

Axel Beckert:
Was bitteschön ist ein "Urlader"?



Ein Bootloader oder Startprogramm. Das Wort ist zwar nicht sehr
gebràuchlich, aber auch kein Fehler.

Erst hatte ich's ja als "URL-Lader"
geparst, aber das englische Original lautet "Bootstrapping" welches
gemàß http://wiki.debian.org/Wortliste eigentlich anders übersetzt
werden sollte.



Damit es einheitlich übersetzt wird, bin ich ebenfalls für eine Änderung
gemàß Wortliste.

Gruß,
Chris


To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen