Komisches Verhalten bei Konqueror

19/12/2007 - 08:18 von Wolfgang Pühl | Report spam
Hallo!

das hat mich dann schon gewundert:

Firefox kann die Bilder auf einer Seite von "picasa" ohne Scrollbalken im
ganzer Größe darstellen, konqueror nicht, obwohl im Fenster noch genug
Platz wàre. Ich habe das Fenster aber gegenüber der ursprünglich bei mir
vorgesehenen Größe größer gemacht.
Ich verwende Konqueror 3.3.2 unter kde 3.3.2
Ich weiß das ist schon "uralt", aber da ich irgendwann mein Debian unter
Verwendung von Knoppix gemacht habe, ist der Update gar nicht so leicht zu
bewerkstelligen.
Die Bildschirmabzüge sind unter de.alt.dateien.misc zu ginden: Thread
Zoobilder Unterschied zw Konqueror und Firefox.

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Ekki Plicht (DF4OR)
19/12/2007 - 13:30 | Warnen spam
Wolfgang Pühl wrote:

Hallo!

das hat mich dann schon gewundert:

Firefox kann die Bilder auf einer Seite von "picasa" ohne Scrollbalken im
ganzer Größe darstellen, konqueror nicht, obwohl im Fenster noch genug
Platz wàre. Ich habe das Fenster aber gegenüber der ursprünglich bei mir
vorgesehenen Größe größer gemacht.
Ich verwende Konqueror 3.3.2 unter kde 3.3.2
Ich weiß das ist schon "uralt", aber da ich irgendwann mein Debian unter
Verwendung von Knoppix gemacht habe, ist der Update gar nicht so leicht zu
bewerkstelligen.



FF skaliert zu große Bilder automatisch so, das sie in den Bildausschnitt
passen. Zu erkennen daran, das der Mauszeiger zu einer Lupe wird, wenn er
über dem verkleinerten Bild ist.

Konqueror tut das nicht.

So ist's jedenfalls hier.

Gruß,
Ekki

Ähnliche fragen