Komisches Verhalten Ladegerät von "C"

08/03/2015 - 05:16 von Markus Lesch | Report spam
Hola,

hier vorhandenes Ladegeràt "Conrad Charge Manager 2000" (die Version,
die "Check" kann) verhàlt sich eigenartig.
Daß evtl. defekte Akkus "ewig" laden mag ja nicht verwundern, doch daß
Akkus ewig entladen beim entsprechenden Programm des Ladegeràtes ist ja
schon komisch.
Zuerst freut man sich ja wenn die Anzeige sich der auf dem Akku
angegeben Kapazitàt nàhert, doch wenn sie sich darüber hinaus bewegt,
wird das schon komisch. Wenn Micro-Zellen plötzlich eine
Entladekapazitàt von 9000mAh haben muß ja was krumm sein und wenn die
Anzeige schon an erster Stelle anfàngt Sonderzeichen anstatt Zahlen
anzeigt, dann ist da wirklich was defekt.
Von jetzt auf gleich spinnt das Geràt auf allen 4 Ladeschàchten und
hört gar nicht mehr auf zu Entladen. Dachte erst daß in den
Ladeschàchten irgendwo ein Schluß wàre, doch auch ein gründliche
Reinigung brachte nichts.
Schaltplan ist zwar vorhanden, kann aber leider nicht ausmachen zu
welcher Rev. der gehört.
Kennt jemand das kuriose Verhalten dieses "hochqualitativen" ;)
Ladegeràtes?

Gruß
Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Wuest
08/03/2015 - 15:56 | Warnen spam
Markus Lesch wrote:

Hola,

hier vorhandenes Ladegeràt "Conrad Charge Manager 2000" (die Version,
Kennt jemand das kuriose Verhalten dieses "hochqualitativen" ;)
Ladegeràtes?



Ja, ich hatte auch so eines und das dann genau wegen dieses
Fehlers (war schon ziemlich alt) entsorgt. Auf allen 4 Schàchten
tritt der Fehler deshalb auf, weil das Geràt ja jeweils nur einen Schacht
bearbeiten kann.

Genau das war der Grund, warum ich keinen Reparaturversuch
unternommen habe.

To be drolly sentimental is bad enough, as we have just seen in
certain passages of the Culprit Fay, but to be sentimentally
droll is a thing intolerable to men, and Gods, and columns.
- E. A. Poe

Ähnliche fragen