komisches Verhalten vom Me.TextWidth

06/12/2007 - 11:58 von stephan sochor | Report spam
Hallo,

Ich benutzefolgenden (vereinfachten) Code, um das Problem zu zeigen. Die
Funktion ist eine Ereignisfunktion zu einem Report.

Private Sub Detailbereich_Format(Cancel As Integer, FormatCount As Integer)

X = Me.TextWidth(Me.Controls("P1").Caption) 'Zeile 1
X = Me.TextWidth(Me.Controls("P1").Caption) 'Zeile 2

End Sub

Nach dem Abarbeiten von Zeile 1 hat x den Wert 3825. Nach Zeile 2 hat x den
Wert 4928. Würde man die Zeile weiter kopieren, so bleibt der Wert bei 4928.

Wie kommt das? Kann man das Verhindern?

Gruß Stephan
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
06/12/2007 - 12:11 | Warnen spam
stephan sochor wrote:
Ich benutzefolgenden (vereinfachten) Code, um das Problem zu zeigen. Die
Funktion ist eine Ereignisfunktion zu einem Report.

Private Sub Detailbereich_Format(Cancel As Integer, FormatCount As
Integer)

X = Me.TextWidth(Me.Controls("P1").Caption) 'Zeile 1
X = Me.TextWidth(Me.Controls("P1").Caption) 'Zeile 2

End Sub

Nach dem Abarbeiten von Zeile 1 hat x den Wert 3825. Nach Zeile 2 hat x
den Wert 4928. Würde man die Zeile weiter kopieren, so bleibt der Wert
bei 4928.

Wie kommt das? Kann man das Verhindern?



Falls deine geheime Access-Version A00 ohne Patches ist,
dann lies http://support.microsoft.com/kb/248945/en-us
und installiere ein Service Pack. Im Artikel selber ist noch
die Rede vom làngst veralteten SR1. Links zu den neueren
SPs für Office 2000 findest du in www.donkarl.com?FAQ9.1.

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
Access-Entwickler-Konferenz: www.donkarl.com/?AEK
SQL Server-Entwickler-Konferenz: www.donkarl.com/?SEK

Ähnliche fragen