Kommando an Konsolentaste binden

13/03/2009 - 21:29 von Dr. Thomas Bengs | Report spam
Hallo Linuxer,

ich suche nach einem xbindings für die konsole. Konkret möchte ich
ein

aumix -v -10

an die VolumeDown Taste binden. Eine eigene .map mit

keycode 113 = F1
string F1 = "aumix -v -100"
keycode 114 = F2
string F2 = "aumix -v -10"
keycode 115 = F3
string F3 = "aumix -v +10"

ist letztendlich nur ein böser Hack, welcher auch nur mit offener
Kommandozeile funktioniert. Gibt es soetwas?

Danke,

Thomas.

++ Thomas Bengs +++++++++++++++++++++++++ | /"\ ASCII Ribbon Campaign
++ tbengs@web.de ++++++++++++++++++++++++ | \ /
++ http://www.bengs.de ++++++++++++++++++ | x against HTML in Email
++ "Anywhere you go, you ever go away" ++ | / \ and News
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Klein
14/03/2009 - 10:11 | Warnen spam
Am 13.03.2009 21:29 schrieb Dr. Thomas Bengs:



aumix -v -10

an die VolumeDown Taste binden. Eine eigene .map mit
...



Das Problem hatte ich vor ein paar Tagen auch, und die Lösung lautet
"xbindkeys". Mit diesem Programm kannst Du an jede Taste jedes beliebige
Kommando binden, und zwar unabhàngig vom verwendeten Fenstermanager.

Falls Du jedoch KDE benutzt, wird das Regeln der Lautstàrke mit diesem
Programm zu einem Kinderspiel:

~/.xbindkeysrc:

"dcop kmix Mixer increaseVolume 0"
XF86AudioRaiseVolume

"dcop kmix Mixer decreaseVolume 0"
XF86AudioLowerVolume

"dcop kmix Mixer toggleMasterMute"
XF86AudioMute


Du kannst damit sogar die Maustasten mit zusàtzlichen Kommandos belegen,
so daß z.B. ein CTRL + linke Maustaste ein xterm aufruft.

Wolfgang Klein ,_, DE - Paderborn
PGP-Schlüssel (o,o) PGP-key is
ist verfügbar! {' '} available!
=#=#==

Ähnliche fragen