Komme mit der Indizierung einfach nicht klar

02/10/2008 - 12:16 von Dag Haeddenskjoeld | Report spam
Hallo,
mit der Suchfunktion komme ich einfach nicht klar. Vista ist in Sachen
Suchen blind wie ein Maulwurf.
Wenn ich etwas suche, mache ich es z.Zt. so, dass ich den Virtual PC aufrufe
und dort mit dem WinXP die Dinge auf dem Vista Wirtsystem suche. Das klappt
dann im Gegensatz zu Vista, so wie es unter WinXP auch immer geklappt hat.
Wenn ich unter Vista in
Systemsteuerung>Indizierungsoptionen>Enthaltene Orte>Ändern
gehe, dann steht beim LW C: und LW D: ein Hàkchen, beide sind aber grau
unterlegt, was in der Windows-Lesart wohl heißt, dass sie nicht aktiv sind.

Daher wohl auch die Blindheit von Vista beim Suchen.
Rufe ich die Indizierungsoption auf, steht unter
Diese Orte indizieren:
Enthaltene Orte

LW N (F)
Microsoft Office Outlook..
Offlinedateien..

(LW F ist ein USB-LW, das ich einmal hinzugefügt hatte.)

Auch werden sie nach Aufruf von Ändern in dem Menü ,Indizierte Orte' wie
bereits gesagt, bei LW C und LW D grau unterlegt mit Hàkchen, im unteren
Teil des Menüs ,Zusammenfassung der gewàhlten Orte' aber nicht aufgeführt.
Dorten stehen

LW N (F)
Microsoft Office Outlook..
Offlinedateien..

Kennt sich jemand aus und kann mir weiterhelfen?
Gruß,
Dag

Office Vista Business SP1, alle Updates
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
02/10/2008 - 14:02 | Warnen spam
Dag Haeddenskjoeld:

Wenn ich etwas suche, mache ich es z.Zt. so, dass ich den Virtual PC aufrufe
und dort mit dem WinXP die Dinge auf dem Vista Wirtsystem suche. Das klappt
dann im Gegensatz zu Vista, so wie es unter WinXP auch immer geklappt hat.



Auch unter XP hat es nie geklappt, denn schon dort war die Suche nach
Dateiinhalten kaputt, wie auch in Vista. Ich würde mich nicht lange mit
der Konfiguration der Indizierung aufhalten, sondern gleich ein in
*allen* Funktionen perfekt funktionierendes Suchprogramm verwenden.
Siehe z.B. http://agent-ransack.softonic.de/

hpm

Ähnliche fragen