Komme mit der Via Graka Installation nicht klar

26/09/2008 - 18:15 von Dag Haeddenskjoeld | Report spam
Hallo,
ein Bekannter hat mir seinen Rechner gegeben damit ich ihm Vista
installiere. Das ist so eine Hyrican Kiste, Knoppicillin sage mir bei der
Hardwareprüfung, dass der Chipsatz für Grafik einVia K8M800 ist, Das Board
ein MS-MSI 7181. Grafik ist onboard.
Bei Viaarena.com finde ich unter
http://www.viaarena.com/default.asp...p;CatID170
Dort finde ich dann eine Datei via_hyperionpro_v520a.rar. Diese làsst sich
auch installieren. Allerdings zeigt mir Vista nach der Installation und
Neustart im Geràtemanager die Graka immer noch als Standard-VGA Karte an.
Eigentlich müsste dort doch jetzt die richtige Karte erscheinen.
Auch wenn ich aus dem Geràtemanager den Treiber neu installiere, àndert sich
nichts. Vista sagt, der Treiber wàre der neueste Stand. Kann doch nicht
sein, oder hab ich da einen Gedankenfehler?
Gruß,
Dag

Vista Home SP1, alle Updates.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
27/09/2008 - 18:42 | Warnen spam
Am Fri, 26 Sep 2008 18:15:32 +0200 schrieb Dag Haeddenskjoeld:

Bei Viaarena.com finde ich unter
http://www.viaarena.com/default.asp...p;CatID170
Dort finde ich dann eine Datei via_hyperionpro_v520a.rar. Diese làsst sich
auch installieren. Allerdings zeigt mir Vista nach der Installation und
Neustart im Geràtemanager die Graka immer noch als Standard-VGA Karte an.



Das was du da runter geladen hast, ist der Chipsatz-Treiber, NICHT der
Grafikkartentreiber.

http://www.viaarena.com/Driver/k8m8...20001j.zip

Vista Treiber stellt VIA dafür nicht bereit, der XP Treiber sollte aber
funktionieren.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen