Kommen alle SATA Festplatten mit Vista zurecht ?

24/10/2007 - 09:54 von WolfgangJ | Report spam
Siemens SCALEO PI 2530

Hallo,
Die Samsung Spinpoint HD501LJ kam mit mit dem Ruhezustand und dem Standby
nicht zurecht. Die WesternDigital WD5000AAKS schon.
Die Daten der Ereignisanzeige habe ich leider beim Aufràumen unfreiwillig
gelöscht. Samsung erklàrte, sie hàtten mit Treibern nichts zu tun. Da sei
das Betriebssystem / Boardhersteller zustàndig.

Grüsse
WolfgangJ

Langfassung:
Die Samsung Spinpoint HD501LJ ist eine schnelle, gelobte SATA Festplatte die
aber bei mir mit dem Ruhezustand und dem Standby nicht zurecht kam. Als
Zweitplatte wurde sie nach Aufwachen aus dem Ruhezustand nicht erkannt und
blieb bis zum Neustart unsichtbar. Wenn sich die Platte mangels Anforderung
selbstàndig abstellte, so gab es beim Anlaufen bisweilen einen blauen
Bildschirm samt Neustart. Ähnliches Verhalten beim Vista-Standby. Auch im
Einsatz als Bootplatte blieben die Probleme. Manchmal wurde nur kurz der
Bildschirm gelöscht und Vista erklàrte, es hàtte die Treiber wieder
hergestellt.
Ich ersetzte die Samsung mit einer WesternDigital WD5000AAKS (SATA) und die
Probleme sind weg.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas D.
24/10/2007 - 15:03 | Warnen spam
WolfgangJ schrieb:

Die Samsung Spinpoint HD501LJ kam mit mit dem Ruhezustand und dem Standby
nicht zurecht. Die WesternDigital WD5000AAKS schon.
Die Daten der Ereignisanzeige habe ich leider beim Aufràumen unfreiwillig
gelöscht. Samsung erklàrte, sie hàtten mit Treibern nichts zu tun. Da sei
das Betriebssystem / Boardhersteller zustàndig.



Betreibst du die Festplatten auch am gleichen Controller?


Grüße,
Thomas

Ähnliche fragen