Kommunikation Clients untereinander gestört?!

24/11/2007 - 09:48 von Torsten | Report spam
Hallo,

die Clients in dem SBS2003R2-Netzwerk-Domàne arbeiten alle ordnungsgemàß.
Netzwerkverbindungen sind ok, Drucker über den Server funkionieren etc.

Was nicht funktioniert: Die Clients können sich untereinander nicht
"anpingen" oder Freigaben zuweisen.
Ein "net view" listet mir aber die anderen Stationen auf. Aber selbst als
Administrator kann ich die Freigaben der anderen Stationen nicht abfragen.

Mein Problem sind jetzt nicht die Freigaben. Ich habe hier einen
Canon-Mulifukionsdrucker der mit einer IP im Netz hàngt. Der Server hat
diesen Drucker als Freigabe und es funktioniert. Der Server kann auch einen
Ping an den Drucker senden. Die Clients nicht.
Jetzt muß ich die Scan-Funktion übers Netz den Clients zugànglich machen.
Die zugehörige Software sucht über TCP/IP den Drucker, ohne Erfolg.

Ich habe schon über das SBS-Netz die Windows-Firewall deaktiviert, den
Virenschutz auch deaktiviert - alles ohne Erfolg.
Die Subnetz-Maske stimmt auch, die PCs hàngen auf dem selben Switch etc...

Irgendetwas verhindert die Kommunikation der Stationen untereinander.

Weiß nicht mehr weiter...

Danke.
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten
24/11/2007 - 12:22 | Warnen spam
OK, es scheint nicht alle PCs zu betreffen. Manche können untereinander
"pingen" und auf den Drucker zugreifen.

Alle PCs haben WinXP mit gleichen Sicherheits-Patches.



"Torsten" wrote:

Hallo,

die Clients in dem SBS2003R2-Netzwerk-Domàne arbeiten alle ordnungsgemàß.
Netzwerkverbindungen sind ok, Drucker über den Server funkionieren etc.

Was nicht funktioniert: Die Clients können sich untereinander nicht
"anpingen" oder Freigaben zuweisen.
Ein "net view" listet mir aber die anderen Stationen auf. Aber selbst als
Administrator kann ich die Freigaben der anderen Stationen nicht abfragen.

Mein Problem sind jetzt nicht die Freigaben. Ich habe hier einen
Canon-Mulifukionsdrucker der mit einer IP im Netz hàngt. Der Server hat
diesen Drucker als Freigabe und es funktioniert. Der Server kann auch einen
Ping an den Drucker senden. Die Clients nicht.
Jetzt muß ich die Scan-Funktion übers Netz den Clients zugànglich machen.
Die zugehörige Software sucht über TCP/IP den Drucker, ohne Erfolg.

Ich habe schon über das SBS-Netz die Windows-Firewall deaktiviert, den
Virenschutz auch deaktiviert - alles ohne Erfolg.
Die Subnetz-Maske stimmt auch, die PCs hàngen auf dem selben Switch etc...

Irgendetwas verhindert die Kommunikation der Stationen untereinander.

Weiß nicht mehr weiter...

Danke.

Ähnliche fragen