Kompatibilitätsmodus für 16-Bit

06/05/2016 - 12:13 von Wendelin Uez | Report spam
Ich weiß, nicht ganz VB, aber ich setze auf den geballten Sachverstand hier,
sonst fehlt meinen VB-Dingern die Basis:

Ich habe, sowohl auf einem Vista x64 als auch einem Win8.1 x64, ein
16-Bit-Office97 installiert. Bei beiden habe ich folgenden identischen
Effekt:

- Installation für Word97 und Excel97 soweit voll erfolgreich, beide laufen
einwandfrei
- mittlerweile soll etwas nachinstalliert werden, aber auf beiden Systemen
wird nun Setup.exe wegen 16-Bit-Kompatibilitàt nicht mehr gestartet (obwohl
es ja das erste Mal problemlos ging)
- auch bei einem Start mit Adminrechten oder als Admin selbst, mit oder ohne
markiertem XP-Kompatibilitàtsmodus (Rechtsklick - Eigenschaften) startet
Setup.exe mit Hinweis auf 16-Bit erst gar nicht mehr

Insbesondere bei der neu aufgesetzten Win8.1-Version ist mir das
schleierhaft, weil zwischen erster und zweiter Installation definitiv nur
die kurze Benutzung von Word97 (nur Dokumenten-Speicher-Subdir festlegen)
sowie die Rechteànderung für die system.mdw der Access97-Installation lag
(Access wird unter x64 installiert, findet aber wg. fehlender Rechte die
system.mdw nicht, ist aber anderes Problem), d.h. es ist in diesem Fall
definitiv kein Windows-Update o.à. dazwischen gekommen, das System hat sich
nicht (willentlich) veràndert, auch nicht 'versehentlich', da kein
Internet-Zugang vorhanden.

Hat jemand eine Idee, warum das Setup.exe erst einwandfrei installiert und
beim nàchsten Mal bereits an der 16-Bit-Hürde scheitert?
Es macht auch keinen Unterschied, ob CD-Autostart, CD-Setup.exe oder das
Ganze von Plattenkopie gestartet wird.

Bin ich jetzt ziemlich rat- und sprachlos. Windows ist halt doch ein
wunderbares Betriebssystem.

(Und bitte, keine gut gemeinten Ratschlàge von wegen anderer Office-Version
etc., es *muß* eine dieser Kombinationen sein.)
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Enzinger
26/05/2016 - 22:25 | Warnen spam
Am Fri, 6 May 2016 12:13:26 +0200 schrieb Wendelin Uez:

Ich habe, sowohl auf einem Vista x64 als auch einem Win8.1 x64, ein
16-Bit-Office97 installiert.



[...]

Hat jemand eine Idee, warum das Setup.exe erst einwandfrei installiert und
beim nàchsten Mal bereits an der 16-Bit-Hürde scheitert?
Es macht auch keinen Unterschied, ob CD-Autostart, CD-Setup.exe oder das
Ganze von Plattenkopie gestartet wird.



Das wird dir jetzt keine Hilfe sein, aber ich bin etwas verwundert:

* "ein 16-Bit-Office97" - hat es das wirklich jemals gegeben?

* und vor allem: nach meinem Kenntnisstand hatten sàmtliche 64bit-Versionen
von Windows kein 16bit-Subsystem mehr, und somit wàre es mehr als
erstaunlich, wenn du da jemals irgendeinen 16bit-Prozess zum Laufen
bekommen hàttest.

Aber vielleicht trügt mich mein Gedàchtnis und jemand kann es erhellen?

Viele Grüsse,
Wolfgang
http://www.enzinger.net

Ähnliche fragen