Komplett-PC fuer Office gesucht

02/11/2010 - 18:39 von Patrick Jesionek | Report spam
Hallo!

Ich bràuchte da eine richtungsweisende Hilfe:

Mein lieber Vater hat mich ersucht, für ihn einen Office-PC zu
beschaffen, der für die nàchsten Jahre internettauglich sein soll.
Alleiniger Zweck ist Word, Internet und das Betrachten von sehr großen
digitalen Luftbildern und Landkarten.

Was kauft man heute da? Was ist denn der aktuelle Stand der Technik?
Einen vertrauenswürdigen PC-Hàndler zwecks Beratung habe ich nicht bei
Hand.

Ich dachte an einen PC um max. 500 Euro für Windows 7, der auch leise
ist und halbwegs modern.

Wie sieht es mit Marken-Komplett-PCs aus: Sind zB Acer, Fujistu und HP
heute noch empfehlenswert? Ich kenne deren Geràte nicht, aber diese
drei Marken gibt es bei mir um die Ecke in allen Preiskategorien. Von
den MM/Saturn-Marken sowie von Medion & Gericom habe ich Skepsis.

Alternative: Ein in AT bekannter Hàndler bietet um Eur 299,-- folgenden
Eigenmarken-Komplett-PC an:
<www.ditech.at/artikel/PCDM3F3/PC-System_-_dimotion_Mini_M3F3.html>
Ist sowas zu veraltet?

Da in meinem Keller ein alter ausgemusteter Pentium4 steht, dachte ich
anfangs an eine Aufrüstung (Mobo, RAM, CPU, Festplatte). Aber der Preis
wàre gleich hoch und man hàtte zusàtzlich Arbeit.

Was würdet ihr in meinem Fall machen?

Danke
Patrick.
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Berke
02/11/2010 - 19:11 | Warnen spam
Patrick Jesionek schrieb:

Was würdet ihr in meinem Fall machen?



Aus eigener Erfahrung kann ich Dir JZ electronic enmpfehlen.
Hier beràt und baut der Chef (Herr Zimmermann) noch selbst.
Und das in erstklassiger Qualitàt.

Sicher geht es immer billiger
Aber hier kaufst Du nicht die Katze im Sack.
Auf Deine Bedingungen geht man ein und es wird dir nicht auf Teufel komm
raus was verkauft.
Lies einfach mal das Gàstebuch dann weißt Du warum ich nur noch bei Ihm
kaufe auch wenn er hier und da ein wenig teurer ist.
Wenn Du mal ein Problem hast wirst Du es schàtzen, wenn Du nicht
wochenlang auf Hilfe wie z.Bsp. Hardware-Austauch warten musst oder Dich
per Mail mit anonymen Mitarbeitern an eine Hotline unterhalten musst.

Ich kann JZ nur wàrmstens empfehlen.
TOP-Beratung, Top-Service _vor und nach_ dem Kauf!
Telefonisch und/oder über das Firmen-eigene Forum!

http://www.jzelectronic.de/

Matthias

Ähnliche fragen