Komprimieren per Passwort geschützter DBs

02/09/2009 - 15:41 von Susann Markward | Report spam
Hallo,

ich möchte eine Datenbank komprimieren, die per Passwort geschützt ist.
Hierfür verwende ich

DBEngine.CompactDatabase alteDB, neueDB, Gebietsschema, _
Optionen, Kennwort

Der Aufruf lautet so

DBEngine.CompactDatabase "C:\DBS\A.mdb", "C:\DBS\An.mdb", _
, , DBPassword

Leider bekomme ich die Fehlermeldung

Installierbares ISAM nicht gefunden.

Wenn ich die gleiche DB ohne Passwort komprimiere, habe ich keine
Probleme. Also die DB vorher vom Passwort befreie und dann mithilfe

DBEngine.CompactDatabase "C:\DBS\A.mdb", "C:\DBS\An.mdb"

komprimiere.

Was làuft hier falsch? Mir sagt die Fehlermeldung auch nichts.

@Peter Götz
Ich habe auch schon mal in Dein Bsp.-Projekt (ADO DemoMU 2002)
hineingeschaut. Aber Du komprimierst die DBs ohne Passwort.

Mit freundlichen Grüßen
Susann
 

Lesen sie die antworten

#1 Wilfried Dietrich
02/09/2009 - 16:51 | Warnen spam
Hallo Susann,

DBEngine.CompactDatabase alteDB, neueDB, Gebietsschema, _
Optionen, Kennwort

Der Aufruf lautet so

DBEngine.CompactDatabase "C:\DBS\A.mdb", "C:\DBS\An.mdb", _
, , DBPassword



mach's so:

JE.CompactDatabase _
"Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;Data Source = " & alteDB & _
";Jet OLEDB:ENGINE Type = 5 ;Jet OLEDB:Database Password = " & DBPasswort, _
"Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;Data Source = " & neueDB & _
";Jet OLEDB:ENGINE Type = 5 ;Jet OLEDB:Database Password = " & DBPasswort


MfG.
Wilfried

Ähnliche fragen