Kondensatoren

05/10/2007 - 18:03 von Martin Heimes | Report spam
Moin,

ein Kondensator eines Compaq evo usdt Mainboards ist geplatzt, und ein
zweiter hat einen ziemlich gewoebten Deckel. Beide sind 2200uF 6,3V
105°, 10mm x 20mm, 5mm Raster

erste Frage, sind diese Mainboard-Elkos irgendwas besonderes und muss
ich auf irgendwas achten, und wo bekomme ich gute Kondensatoren?

zweitens - auf dem Board sind insgesamt 11 dieser 2200uF verbaut: sollte
ich die anderen auch gleich mit auswechseln?

habs mal fotografiert, *vorsicht* das Bild ist Originalgroesse 1,2MB
<http://mitglied.lycos.de/hilltopper...30.jpg>
der geplatzte rechts oben, der gewoelbte ist der mittlere vor dem CPU-Sockel
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
05/10/2007 - 18:26 | Warnen spam
Martin Heimes wrote:

ein Kondensator eines Compaq evo usdt Mainboards ist geplatzt, und ein
zweiter hat einen ziemlich gewoebten Deckel. Beide sind 2200uF 6,3V
105°, 10mm x 20mm, 5mm Raster

erste Frage, sind diese Mainboard-Elkos irgendwas besonderes
und muss ich auf irgendwas achten,



Jepp, "LowESR".

und wo bekomme ich gute Kondensatoren?

z.B. bei Reichelt.

Habe aber auch noch eine Menge hier, ich kann mal gucken.

zweitens - auf dem Board sind insgesamt 11 dieser 2200uF verbaut:
sollte ich die anderen auch gleich mit auswechseln?



Wàre anzuraten. Zudem solltest du wenn möglich die Gründe erforschen,
wieso sie hochgingen.

Temperaturen zu hoch? Netzteil instabil?

MfG, Martin

Ähnliche fragen