Forums Neueste Beiträge
 

Kondensierende Feuchtigkeit?

17/06/2010 - 08:44 von Thorsten Ostermann | Report spam
Hallo zusammen!

Ein Kunde von mir will wissen, ob ich eine Baugruppe (Endstufe) liefern
kann, die auch bei kondensierender Feuchtigkeit funktioniert. Muss man
da bei der Fertigung etwas speziell beachten? Vergießen kommt aus
verschiedenen Gründen nicht in Frage. Es gibt wohl auch Schutzlacke, die
man nach der Bestückung aufbringen kann, sogar für
Einzelstücke/Prototypen von Kontakt Chemie. Hat jemand Erfahrung mit
solchen Lacken?

Gruß
Thorsten
PGP welcome!
Thorsten online: http://www.ostermann-net.de/electronic
Rund um Schrittmotor, Fràs-Bohr-Plotter & Mikrocontroller
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald Wilhelms
17/06/2010 - 09:20 | Warnen spam
On 17 Jun., 08:44, Thorsten Ostermann wrote:
Hallo zusammen!

Ein Kunde von mir will wissen, ob ich eine Baugruppe (Endstufe) liefern
kann, die auch bei kondensierender Feuchtigkeit funktioniert.



Ich denke, dann muss ne Heizung rein. Am besten geregelt
über einen Tauspiegel. Eine solche Heizung hatte z.B.
ELV für den Windmesser ihrer ersten Wetterstation eingebaut.
Gruss
Harald

Ähnliche fragen