Konfiguration von SELinux

19/01/2009 - 23:37 von Chris | Report spam
Moin,
ich habe ein Fedoracore 7-System auf Fedoracore 10 upgedatet und mich damit
zunàchst einmal selbst ausgesperrt, da das Update SELinux einschaltet und
somit nach einem reboot weder su, noch sudo noch das listen eines beliebigen
Verzeichnisses (mit Ausnahme des HomeDir) möglich war.
Auf der Konsole klappte der Root-Login, und ich konnte den SESchrumpes erstmal
wieder deaktiviert.
Nun habe ich andererseits auch ein RH EL5 System, auf dem SELinux ebenfalls
aktiviert ist. Hier làuft es aber problemlos.
Wie kriege ich dann auf dem FC10 auch eine àhnliche Konfig hin? Oder muss ich
die User löschen und neu anlegen?
Thx,
Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Angenendt
20/01/2009 - 01:31 | Warnen spam
Well, Chris wrote:
Nun habe ich andererseits auch ein RH EL5 System, auf dem SELinux ebenfalls
aktiviert ist. Hier làuft es aber problemlos.
Wie kriege ich dann auf dem FC10 auch eine àhnliche Konfig hin? Oder muss ich
die User löschen und neu anlegen?



<http://docs.fedoraproject.org/selin...en-US/> ist der
erste wirklich lesbare SELinux-Guide, den ich gefunden habe (auch wenn
er momentan so wohl nur auf Englisch erhàltlich ist).

system-config-selinux hilft auch ein wenig.

Cheers,

Ralph
Von Bismarck stammt der Satz, dass die Leute ruhiger schlafen könnten, wenn
sie nicht wissen, wie Gesetze und Würste gemacht werden. Wer heute diesen Satz
zitiert, beleidigt Würste. -- Heribert Prantl zum geplanten BKA-Gesetz
Nicht schreiben können: http://lestighaniker.de/

Ähnliche fragen