Forums Neueste Beiträge
 

Konica- Minolta 2430DL

27/12/2009 - 20:34 von JoeJackson | Report spam
Hi folks,

nach einer mehrwöchigen Pause habe ich o.g. Drucker wieder in
Betrieb genommen.
Vor der Pause waren die Ausdrucke sehr gut und zufriedenstellend.
(für meine Ansprüche) Doch jetzt sind die Ausdrucke nur noch
grau, nicht satt schwarz und die Farben sind "mattschig".

Ich habe ein XP Betriebssystem mit mit dem aktuellen
Druckertreiber und der aktuellen Firmware. (Zàhlerstand: 4.268,
Toner sind alle gut gefüllt, 90 - 92% nur schwarz hat noch eine
Restkapazitàt von 42%.

Welche Infos benötigt Ihr noch, um mir konkret zu helfen?

Greetings
Joe
 

Lesen sie die antworten

#1 Stephan Gerlach
28/12/2009 - 21:35 | Warnen spam
JoeJackson schrieb:

nach einer mehrwöchigen Pause habe ich o.g. Drucker wieder in
Betrieb genommen.
Vor der Pause waren die Ausdrucke sehr gut und zufriedenstellend.
(für meine Ansprüche) Doch jetzt sind die Ausdrucke nur noch
grau, nicht satt schwarz und die Farben sind "mattschig".



Bei einem Laserdrucker ungewöhnlich?!

Ich habe ein XP Betriebssystem mit mit dem aktuellen
Druckertreiber und der aktuellen Firmware.



Ich nehme mal an, an der Firmware wurde wàhrend der Pause nicht
herumgespielt.

(Zàhlerstand: 4.268,
Toner sind alle gut gefüllt, 90 - 92% nur schwarz hat noch eine
Restkapazitàt von 42%.



42% ist trotzdem eigentlich noch "mehr als genug". Zumal es ja vor der
Pause ebenfalls damit funktionierte.
Um WinXP oder den Druckertreiber auszuschließen: Die Testseite (heißt
bei mir am Epson "Statusblatt") direkt vom Drucker aus ausdrucken,
*nicht* aus WinXP heraus.
Vielleicht auch mal den Toner herausnehmen und etwas hin-und-her-schütteln.


Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.


gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
(...Dialog aus m.p.d.g.w.a.)

Ähnliche fragen