Konica Minolta: Nassenger SP-1: Ultra-High-Speed Tintenstrahl-Textildrucker mit Einzeldurchlaufsystem wird Ende 2015 lanciert

13/08/2015 - 10:23 von Business Wire

Konica Minolta: Nassenger SP-1: Ultra-High-Speed Tintenstrahl-Textildrucker mit Einzeldurchlaufsystem wird Ende 2015 lanciert- Konica Minolta startet im September Vorführungen in Italien und stellt die Technologie auf der internationalen Ausstellung ITMA 2015 im November vor -.

Konica Minolta: Nassenger SP-1: Ultra-High-Speed Tintenstrahl-Textildrucker mit Einzeldurchlaufsystem wird Ende 2015 lanciert

Als Reaktion auf die immer häufigere Verwendung des Digitaldrucks in der Textildruckbranche wird Konica Minolta, Inc. (Konica Minolta) (TOKIO:4902) (ISIN:JP3300600008) gegen Ende des Jahres 2015 den Nassenger SP-1 einführen, einen hochproduktiven, hochauflösenden Tintenstrahl-Textildrucker, der ein Einzeldurchlaufsystem benutzt. Vor der Einführung dieses neuen Modells wird Konica Minolta den Nassenger SP-1 ab September 2015 den Kunden in seiner Verkaufsniederlassung in Italien vorstellen und dann die Technologie des Modells auf der ITMA 2015 zeigen, einer internationalen Textilmaschinen-Ausstellung, die im November 2015 in Mailand stattfinden wird.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20150813005500/de/

Nassenger SP-1 Inkjet textile printer (Photo: Business Wire)

Nassenger SP-1 Inkjet textile printer (Photo: Business Wire)

Der Nassenger SP-1 zeichnet sich durch moderne Eigenschaften aus, wie etwa ultrahohe Geschwindigkeit, hohe Produktivität und hohe Auflösung, die durch Konica Minoltas Sachkenntnis bei der Entwicklung und Produktion aller Druckköpfe, Druckmechanismen und Tinten für Tintenstrahl-Textildrucker ermöglicht werden.

Haupteigenschaften

  1. Der Nassenger SP-1 benutzt ein Einzeldurchlaufsystem, das einen Stoff (oder ein anderes Material) bedruckt, während dieser unter eine feststehende Druckeinheit gezogen wird. Dieses Modell weist eine viel höhere Druckgeschwindigkeit als ein Scan-Drucker auf, der druckt, indem er einen Druckkopfwagen hin- und herschiebt, und kann somit die Nachfrage des Marktes nach einem Drucker mit der Geschwindigkeit einer Siebdruckmaschine erfüllen.
  2. Die hochpräzise Tintenejektionssteuerfähigkeit dieses Modells ermöglicht es, dass hochauflösende Bilder mit ultrahoher Geschwindigkeit reproduziert werden.
  3. Das Modell enthält neu entwickelte Druckköpfe, die kleinere Tintentröpfchen ausstoßen können als konventionelle Drucker sowie die firmeneigene Tintenejektionssteuertechnologie, die ein Verstellen der Größe der Tintentröpfchen ermöglicht (groß, mittel, klein), womit eine hochwertigere Reproduktion von feinen Mustern und Farbabstufungen erzielt wird.
  4. Das Modell verwendet die folgenden Mechanismen, um Ausfallzeiten zu reduzieren, die sich direkt auf die Produktivität auswirken können:
    - Konica Minoltas proprietäre Bildverarbeitungstechnologie minimiert Probleme mit Schlieren und ungleichmäßiger Dichte auf Druckbildern und reduziert mangelhafte Drucke.
    - Der modulare Druckkopf und die Fähigkeit einer automatischen Justierung der Tintentröpfchen-Ejektionspositionen ermöglichen ein weitaus schnelleres Auswechseln der Druckköpfe.
  5. Es können die speziell für das Einzeldurchlaufsystem entwickelte Reaktivfarbstoff-Tinte*1 und Dispersionstinte *2 benutzt werden. Die Reaktivtinte erfüllt die Bio-Kriterien des Global Organic Textile Standard (GOTS)*3.

Hintergrund der Entwicklung

Im globalen Textilmarkt gab es zunehmende Nachfrage nach einer geringvolumigen High-Mix-Produktion, kürzerer Vorlaufzeit, verbesserter Druckqualität, Ressourceneinsparung und Umweltschutz. Vor diesem Hintergrund gewinnt der Tintenstrahl-Textildruck bei den Kunden an Beliebtheit und zwar wegen der einmaligen Fähigkeiten des Digitaldrucks, die all diesen Ansprüchen gerecht werden, etwa: (1) On-Demand-Drucken, (2) plattenloses Drucken und (3) größere Umweltfreundlichkeit als Folge der Reduzierung des Abwassers und der Treibstoffverwendung.

Während in den meisten Fällen Siebdruckmaschinen mit Druckgeschwindigkeiten von 2000-3000 m2/Stunde für hochvolumiges Drucken benutzt werden, fragen Nutzer dieser Maschinen nun nach Tintenstrahl-Textildruckern mit der Druckgeschwindigkeit von Siebdruckmaschinen. Der Nassenger SP-1 wurde entwickelt, um die Bedürfnisse dieser Nutzer zu erfüllen.

*Vorführung des Nassenger SP-1
Konica Minolta wird einen Demonstrationsraum bei Konica Minolta IJ Textile Europe einrichten, einer Verkaufsniederlassung in Como, in der Nähe von Milano und dem Zentrum der Textildruckbranche in Europa, um den Nassenger SP-1 ab September 2015 potenziellen Kunden vorzustellen.

*ITMA 2015
Die ITMA ist die größte Textilmaschinen-Ausstellung der Welt und findet alle vier Jahre statt. Die ITMA 2015 findet vom 12. bis zum 19. November auf der „Fiera di Milano“ (Rho) statt, wo Konica Minolta die Technologie des Nassenger SP-1 an seinem Stand C108 in Halle 18 zeigen wird.

Mit seinem Markenversprechen „Ideen Gestalt geben“ setzt sich Konica Minolta weiterhin für Innovationen im Herstellungsprozess im Textildruckmarkt ein, so auch dahingehend, Kunden zu helfen, ihren Unternehmenswert zu erhöhen. Gleichzeitig nimmt Konica Minolta an den globalen Bemühungen zur Reduzierung von Umweltbedrohungen teil.

*1: Diese Tinte ist am besten für Stoffe geeignet, die aus Pflanzenfasern wie Baumwolle und Rayon hergestellt werden.
*2: Diese Tinte ist am besten für Stoffe geeignet, die aus Kunstfasern wie Polyester hergestellt werden.
*3: GOTS ist ein globaler Standard für Textilien, die aus organischen Fasern hergestellt werden, und reguliert die Chemikalien, die während des Produktionsprozesses von Rohbaumwolle bis zum Fertigprodukt benutzt werden. Die GOTS-Zertifizierung wird Produkten und Färbemitteln erteilt, die umfassende, von GOTS festgelegte umweltbezogene und soziale Kriterien erfüllen.

Weitere Informationen unter
http://www.konicaminolta.com/inkjet/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Konica Minolta, Inc.
Akihisa Maruyama, +81-42-589-3702
Inkjet Business Unit
textile-support@pub.konicaminolta.jp
http://www.konicaminolta.com/inkjet/


Source(s) : Konica Minolta, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar