Konica Minolta stellt neue Tintenstrahldruckköpfe mit erhöhter Auflösung und Druckgeschwindigkeit sowie Kompatibilität mit breitem Druckfarbenspektrum vor Start der Massenproduktion im Frühjahr 2016 geplant

23/07/2015 - 06:00 von Business Wire
Konica Minolta stellt neue Tintenstrahldruckköpfe mit erhöhter Auflösung und Druckgeschwindigkeit sowie Kompatibilität mit breitem Druckfarbenspektrum vor Start der Massenproduktion im Frühjahr 2016 geplant
Konica Minolta stellt neue Tintenstrahldruckköpfe mit erhöhter Auflösung und Druckgeschwindigkeit sowie Kompatibilität mit breitem Druckfarbenspektrum vor Start der Massenproduktion im Frühjahr 2016 geplant

Konica Minolta, Inc. (Konica Minolta) (TOKYO:4902) (ISIN:JP3300600008) hat heute bekannt gegeben, dass die Firma drei neue industrielle Tintenstrahldruckköpfe entwickelt hat, die ihre unabhängig davon entwickelte MEMS-Technologie übernehmen. Der Beginn der Massenproduktion ist für das Frühjahr 2016 geplant.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20150722006555/de/

Konica Minolta's MEMS head (Photo: Business Wire)

Konica Minolta's MEMS head (Photo: Business Wire)

Die neuen Tintenstrahldruckköpfe bringen höhere Auflösung, größere Genauigkeit und verfeinertere Strahleigenschaften als derzeit im Umlauf befindliche Druckköpfe. Zugleich haben die unabhängig davon entwickelten MEMS-Technologien von Konica Minolta die kompakte Größe und Kompatibilität mit einem breiten Spektrum an Druckfarbe umgesetzt. Mit der Einführung dieser neuen Produkte reagiert Konica Minolta auf den Bedarf des Marktes an Tintenstrahldruckköpfen mit besserer Leistung und wird damit weiter zur Entwicklung des Druckermarkts beitragen, wie auch neuer industrieller Tintenstrahldruckanwendungen.

Hauptmerkmale
Düsenauslassköpfe mit hoher Dichte
Die unabhängig davon entwickelten MEMS-Technologien von Konica Minolta haben es ermöglicht, dass 1024 Düsen dreidimensional in hoher Dichte aufgereiht werden können. Darüber hinaus hat die urheberrechtlich geschützte robuste Konstruktion des Unternehmens Inkjet-Druckköpfe mit sowohl hoher Auflösung als auch hoher Genauigkeit umgesetzt.

Verbesserte Tintenwiderstandsfähigkeit und Wide Viscosity Correspondency, also eine breite Toleranz in der Zähflüssigkeit für jede industrielle Tinte
Auf der lang gehegten Materialtechnik und dem in hohem Maße hitzebeständigen Konstruktionsdesign von Konica Minolta aufbauend, widerstehen die neuen Druckköpfe Tinten besser, von Tinten mit geringer Zähflüssigkeit (wässrige Tinten) bis hin zu Tinten mit hoher Zähflüssigkeit (einschließlich UV-Tinten und Solventtinten) - und sie sind mit jeder industriellen Tinte kompatibel.

Gut einsetzbar im kommerziellen Druck und Etikettendruck mit Anforderungen für höhere Auflösung (High Definiton), sowie gedruckte Elektronik (Printed Electronics, PE)
Da die neuen Druckköpfe mit höherer Auflösung drucken können als bereits im Umlauf befindliche Produkte, sind sie besser geeignet für den Einsatz im kommerziellen Druck sowie Etikettendruck, die eine höhere Auflösung erfordern. Sie können auch für PE verwendet werden, sowie für andere Anwendungen, die eine größere Strahlgenauigkeit erfordern.

Ideal für das Konstruktionsdesign hochauflösender und kompakter Drucker
Da die Düsenintegration die Druckköpfe sehr kompakt gemacht hat, können sie Druckerhersteller bei der Entwicklung hochauflösender und kompakter Drucker unterstützen.

Technische Daten

Weitere Informationen unter http://www.konicaminolta.com/inkjethead/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Konica Minolta, Inc.
Akihisa Maruyama/Kozue Yogata
+81-42-589-3701
Inkjet Business Unit
ijhead-support@pub.konicaminolta.jp


Source(s) : Konica Minolta, Inc.