können Blasenteppiche Wale vor Unterwassersprengungen schützen?

03/10/2007 - 16:51 von Arnim Rohwedder | Report spam
In der Ostsee wird doch hàufig Fundmunition per Unterwassersprengung
entsorgt. Der entstehende Wasserschall schadet u.a. den Schweinswalen.
Wàren zuvor z.B. chemisch erzeugte Blasenteppiche rund um den
Explosionsort wirksame Schalldàmpfer?

Gruß
Arnim
 

Lesen sie die antworten

#1 roland franzius
03/10/2007 - 17:19 | Warnen spam
Arnim Rohwedder wrote:
In der Ostsee wird doch hàufig Fundmunition per Unterwassersprengung
entsorgt. Der entstehende Wasserschall schadet u.a. den Schweinswalen.
Wàren zuvor z.B. chemisch erzeugte Blasenteppiche rund um den
Explosionsort wirksame Schalldàmpfer?



Umgibt man einen Wasserzylinder mit einer genügend breiten Wand anderer
Schallgeschwindigkeit, das wird wohl mit Blasen gehen, wird der Schall
größtenteils an der Wand reflektiert. Dazu muß die Isolationswand die
Dicke mehrerer Wellenlàngen haben, sonst gibts einen Tunneleffekt und
die Dàmpfung im Innern muß effektiv genug sein, denn irgenwo muß die
Schallenergie ja bleiben. Selbst ohne Dàmpfung dürfte ein Knall dann
aber wegen Vielfachreflexion Richtung Donnergrollen abgemildert werden.


Roland Franzius

Ähnliche fragen