Forums Neueste Beiträge
 

Können störende Reste von Panda eine Vodaphone-UMTS-Verbindung verhindern?

05/05/2009 - 11:03 von Dietrich Jordan | Report spam
Hallo,

ein Bekannter benutzte bisher auf seinem Lenovo-Notebook das Programm
Panda Internet Security 2009.
Seinen InternetZugang von Unterwegs erreichte er mit einer Karte
Vodaphone Mobile Connect (Express) UMTS Broadband Model GEO301
Nun hatte er "die Nase voll" vom Panda.
Panda wurde über Systemsteuerung - Software deinstalliert,
anschöließend wurde Avira Antivirus aufgespielt.

Seit dem kann keine Verbindung über die Vodaphone-UMTS-Verbindung mehr
erreicht werden.

Frage:
Gibt es bei Panda irgendeine Firewall, die noch als Rest unbemerkt im
System verbleibt und die jetzt eine Verbindung verhindern könnte?

Wie làsst sich das ggf. feststellen und das Problem beseitigen?

Gruß
Dietrich


E-Mail: sprotte24 (à t) t-online (d o t) de
 

Lesen sie die antworten

#1 Mathias Wrede
06/05/2009 - 20:33 | Warnen spam
Hallo Dietrich,

* Dietrich Jordan wrote:
Seit dem kann keine Verbindung über die Vodaphone-UMTS-Verbindung mehr
erreicht werden.

Frage:
Gibt es bei Panda irgendeine Firewall, die noch als Rest unbemerkt im
System verbleibt und die jetzt eine Verbindung verhindern könnte?

Wie làsst sich das ggf. feststellen und das Problem beseitigen?



Vodafone Mobile Connect und Lenovo scheint (in Verbindung mit XP) eine
ziemlich àtzende Kombination zu sein. In meinem Fall (mit UMTS-Stick
Huawei K3715) hat folgendes geholfen:
- rarepair: <http://www.bits-blog.de/?tag=rarepair>
- Dashboard:
<http://www.vodafone.de/hilfe-suppor...0.html>
(vorher Vodafone Connect Light deinstallieren)

M.E. sollten nach Installation von Connect-Software keine Probleme mehr
bestehen.

Gruß
Mathias Wrede

Ähnliche fragen