Forums Neueste Beiträge
 

Konqueror 4.2.00 Ordnerfilter in Dateiverwaltung - wo?

18/02/2009 - 21:16 von Christine Bona | Report spam
Hallo allerseits!

Auch den Konqueror aus KDE4 kann man ja zur Dateiverwaltung gebrauchen.
Dann wird, wenn ich das richtig verstehe, ein "dolphinpart" geladen.

Wàhrend Dolphin selbst eine Filtermöglichkeit für Verzeichnisse bietet
(Strg+I oder Extras/Filterleiste anzeigen), so dass man sich in größeren
Verzeichnissen etwas schneller orientieren kann, fehlt IMO eine solche
Möglichkeit in der Dateiverwaltung Konquerors aus KDE4.

Ich habe in Konqueror unter Einstellungen/Erweiterungen einrichten u.a.
das "Ordnerfilter-Modul" ausgewàhlt. Dennoch finde ich keine Möglichkeit
einen Ordnerfilter anzeigen zu lassen. Unter Menü:Extras gibt es den
Befehl nicht und in den Anpassungen der Symbolleisten habe ich ihn auch
nicht gefunden. Auch Strg-I wirkt in Konqueror anders als in Dolphin.

Wo steckt hier der Ordnerfilter? Er müsste ja nach der Einrichtung
eigentlich vorhanden sein!

Im übrigen leistet der Ordnerfilter aus Konqueror/KDE3 Besseres als die
Filterleiste im Dolphin, weil man den KDE3 Ordnerfilter auf die Anzeige
bestimmter Dateitypen einstellen kann. Diese Möglichkeit vermisse ich in
Dolphins Filterleiste.
Oder gibt es die anderswo in Dolphin?





Gruß, Christine
Virtuelle Maschine:
2.6.25.20-0.1-default i686 openSUSE 11.0
KDE 4.2.00 (KDE 4.2.0) "release 99"
 

Lesen sie die antworten

#1 Felix Imbusch
18/02/2009 - 22:49 | Warnen spam
* Christine Bona schrieb:

Im übrigen leistet der Ordnerfilter aus Konqueror/KDE3 Besseres als
die Filterleiste im Dolphin, weil man den KDE3 Ordnerfilter auf die
Anzeige bestimmter Dateitypen einstellen kann. Diese Möglichkeit
vermisse ich in Dolphins Filterleiste.



Du kannst in Dolphins Filterzeile zum Beispiel .odt eingeben, und
reduzierst damit die angezeigten Dateien auf openoffice Textdateien.
Oder verstehe ich Deinen Wunsch falsch?

Felix

Ähnliche fragen