Konqueror spinnt: Lösung oder Alternative?

23/08/2015 - 20:40 von Peter Schütt | Report spam
Hallo,
seit mit Stretch KDE5 da ist, spinnt der Konqueror.

Ich bin ja auf Gnome umgestiege, aber würde gerne den Konqueror weiter
benutzen.

Zuerst kam die Meldung:

Sie haben Konqueror mit inode/directory verknüpft, aber das Programm kann
diesen Dateityp nicht verarbeiten.

Dann habe ich "Ansicht einfrieren" an und wieder aus gestellt und dann hat
Konqueror gefühlte 100 Fenster geöffnet, die ich in der Konsole nur noch mit

killall konqueror

abschießen konnte.

Seitdem kommen immer diese vielen Fenster, wenn den konqueror starte.

Wenn ich ihn aus der Konsole starte, kommen hunderte von diesen Meldung:

konqueror(31614) KonqViewManager::loadItem: Profile Loading Error: Unknown
current item index -1

Ich habe auch schon einmal alle Einstellungen aus .kde/share|apps/konq*
gelöscht, aber das hat nichts gebracht.

Der Gnome-Dateimanager ist irgendwie ein bisschen blöd. Oder gibt es da eine
Möglichkeit, den Dateipfad einzugeben, mit automatisch Vervollstàndigung.

Und kann man den Schwachsinn abschalten, dass auf dem Hauptmonitor das Menü
oben von einigen Gnome-Programmen angezeigt wird?

Ich nutze mehrere Monitore und ich hàtte gerne Programm und Menü an einer
Stelle.

Danke für alle Hinweise und Tips.

Ciao
Peter Schütt


www.pstt.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Mainz
23/08/2015 - 21:00 | Warnen spam
Am Sonntag, den 23.08.2015, 19:16 +0200 schrieb Peter Schütt:

Zu deinem Konquererproblem kann ich nichts sagen, aber:

Der Gnome-Dateimanager ist irgendwie ein bisschen blöd. Oder gibt es da eine
Möglichkeit, den Dateipfad einzugeben, mit automatisch Vervollstàndigung.



Bei Gnome2 ging das mit <STRG>+<L>, Vervollstàndigungsvorschlàge waren
automatisch eingeblendet. Bei Mate ist das immer noch so, wie es bei
Gnome3 aussieht, entzieht sich meiner Kenntnis.

Und kann man den Schwachsinn abschalten, dass auf dem Hauptmonitor das Menü
oben von einigen Gnome-Programmen angezeigt wird?



Das verstehe ich nicht, was du meinst.

Ich nutze mehrere Monitore und ich hàtte gerne Programm und Menü an einer
Stelle.



Desktopmenu ist doch immer oben und Programme werden normalerweise auf
dem aktuell aktiven Desktop angezeigt.

Gruß Frank

Ähnliche fragen