Konstantstromquelle: Schaltungsvorschlag oder Modul gesucht

02/02/2010 - 00:36 von Stefan Nowy | Report spam
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach Konstantstromquellen, entweder als Modul oder
als selbst aufzubauende Schaltung um Langzeittests an Bauteilen
durchzuführen.

Ich würde gerne ca. vier oder fünf von diesen Konstantstromquellen
gleichzeitig und voneinader unabhàngig betreiben. Das ganze muss von
einem Computer aus steuerbar sein (z.B. USB, seriell, GPIB).

Der Strom sollte zwischen ca. 200 µA und ca. 10 mA einstellbar sein. Die
typischen Ströme bewegen normalerweise so von 0.2 bis 1mA.

Wàre schön, wenn der Strom auf +- 10 µA oder besser genau ist und sich
auch über mehrere Stunden (ca. 1 Tag) maximal in diesem Bereich
veràndert. Das ganze soll bei (leicht schwankender) Raumtemperatur
betrieben werden.

Die erforderliche Spannung um diesen Strom durch das zu testende Bauteil
zu treiben liegt so im Bereich von 1V bis max. 15V (eher weniger, aber
typischerweise schon 10V im einstelligen mA-Bereich)


Kosten darf es auch was, sollte sich nur unter den sonst so in Laboren
typischen Geràten von Keithley, Agilent, etc. bewegen.

Freue mich auf Eure Vorschlàge!

Viele Grüße
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
02/02/2010 - 02:12 | Warnen spam
"Stefan Nowy" schrieb im Newsbeitrag
news:hk7oh7$qbe$

Ich bin auf der Suche nach Konstantstromquellen




http://www.ni.com/pdf/products/us/c_series_ao.pdf ?

Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://freenet-homepage.de/mawin/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen