[kontact] Mailverteilerlisten

14/07/2010 - 18:53 von Hendrik van Hees | Report spam
Ich bin, vielleicht etwas zu ungeduldig ;-)), zu opensuse 11.3 und damit
auch zu kde 4.4.4 gewechselt. Alles funktioniert soweit prima, nur kann ich
keine Mailverteilerlisten mehr benutzen bzw. neu anlegen.

Sowohl wenn ich kaddressbook (aus kmail) aufrufe oder kontact selbst
verwende und mit "New Contact Group" eine neue Liste anlege, kann ich diese
nach Angabe eines Namens für diese Gruppe, auch mit Adreßbucheintràgen
bevölkern, nur sind diese sofort wieder weg, wenn ich auf ok klicke. Einen
Save button oder so etwas sehe ich leider auch nicht. Das Dumme ist, daß die
Liste letztlich leer bleibt. Wenn ich einfach eine Mail an diese Gruppe
schicke (via kmail natürlich), wird diese nach Gruppenname@localhost
aufgelöst, was natürlich "undeliverable" ist.

Ich habe schon gegooglet, und diese Probleme mit kontact, die wohl mit der
Migration zu nepomuk/akonadi zusammenhàngen, sind auch scheinbar bekannt,
aber eine Lösung scheint nicht in Sicht zu sein. Wieso gibt man die stabile
Lösung von kontact in kde 4.3.5 ohne Not auf?

Muß man zum E-Mailschreiben vielleicht wieder ganz zurück auf kde 3.5.x?

Hendrik van Hees
Justus-Liebig Universitàt Gießen
D-35392 Gießen
http://theorie.physik.uni-giessen.de/~hees/
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Meltzer
14/07/2010 - 19:20 | Warnen spam
* Hendrik van Hees schrieb:

Sowohl wenn ich kaddressbook (aus kmail) aufrufe oder kontact selbst
verwende und mit "New Contact Group" eine neue Liste anlege, kann ich
diese nach Angabe eines Namens für diese Gruppe, auch mit
Adreßbucheintràgen bevölkern, nur sind diese sofort wieder weg, wenn
ich auf ok klicke.



Bist Du Dir auch sicher, daß die wirklich weg sind? Ich hatte damit
anfangs auch Probleme, bis ich merkte, daß die Kontaktgruppen ganz
einfach alphabetisch mitten unter den normalen Kontakten einsortiert
waren.

Ich hab mir deshalb einen Unterordner zu "Persönliche Kontakte"
eingerichtet, den ich "Mailinglsten" benannte. Dort hinein hab ich dann
die Kontaktgruppen, die ich im Ordner "Persönliche Kontakte" erzeugt
hatte, verschoben.

Muß man zum E-Mailschreiben vielleicht wieder ganz zurück auf kde
3.5.x?



Nein, das braucht man nicht.

Gruß -- Olaf Meltzer

openSUSE 11.1 (i586) mit Kernel 2.6.27.45-0.1-pae
KDE: 4.4.5 (KDE 4.4.5) "release 270"

Ähnliche fragen