Kontakt versenden

26/12/2013 - 13:56 von Alexander Goetzenstein | Report spam
Hallo,
ich möchte einen Kontakt versenden. Per Bluetooth kommt die Visitenkarte
an, aber an einen weiter entfernten Empfànger will es nicht klappen.
Kontalk reagiert nicht oder mit einer lapidaren Fehlermeldung (kann
Datei xyz.vcf nicht öffnen oder so), und bei Aquamail wird es
deutlicher: der Anhang hat 0 Bytes. Die Kontaktdaten (also nicht die
ganze Visitenkarte) lassen sich zwar zum Versenden einzeln auswàhlen,
aber danach passiert nichts mehr.

Ach ja: Android 4.1.2, falls es eine Rolle spielt.


Gruß
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
27/12/2013 - 01:01 | Warnen spam
Alexander Goetzenstein wrote on 26. December 2013:

ich möchte einen Kontakt versenden. Per Bluetooth kommt die
Visitenkarte an, aber an einen weiter entfernten Empfànger will es
nicht klappen.



Willst du diese Karte vom Geràt, wo es empfangen wurde, wiederum weiter
leiten?

Kontalk reagiert nicht oder mit einer lapidaren Fehlermeldung (kann
Datei xyz.vcf nicht öffnen oder so), und bei Aquamail wird es
deutlicher: der Anhang hat 0 Bytes. Die Kontaktdaten (also nicht die
ganze Visitenkarte) lassen sich zwar zum Versenden einzeln auswàhlen,
aber danach passiert nichts mehr.



Ich habe hier von einem "uralten" Samsung (2006, als es Smartphones wie
Android oder Apple kaum oder gar nicht gab) auf ein aktuelles LG alle
ca. 40 Kontakte problemlos per Bluetooth rüberschaufeln können.

Die vcf sind eigentlich Text Dateien. Kannst du versuchen, sie auf dem
Geràt, wo sie empfangen wurde, in einem Editor (HTML Viewer geht oft, zur
Not auch einen Web Browser versuchen) öffnen und rein schauen, ob sie
tatsàchlich leer sind? Oder auch nur in einem Dateibrowser die Größe der
Dateien anzeigen lassen?

Es sollte, wenn die Übertragung fehl geschlagen war, doch zumindest eine
Fehlermeldung gegeben haben.
Andreas

Linux - The choice of a GNU generation

Ähnliche fragen