Kontextmenüleisten anpassen

06/09/2012 - 12:15 von JPA | Report spam
Die Microsoft Excel-Oberflàche bietet keine Möglichkeit die
bestehenden Kontextmenüleisten zu àndern und auch keine eigenen zu
erstellen.
Es gibt nur noch den Umweg über die Programmierung, was recht
aufwendig ist.

Deshalb habe ich den Shorcut Menu Manager erstellt mit dem sehr
einfach und bequem diese Anpassung nun vorgenommen werden kann.

Das Add-In làuft unter Excel 2000/2002/2003/2007/2010, ist kostenlos
und kann hier heruntergeladen werden:
http://abiss.dasat.com/content/prod...147_0.html

Auf eine Rückmeldung hier würde ich mich sehr freuen.

Gruß
JPA
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans Alborg
06/09/2012 - 18:34 | Warnen spam
Hallo,

"JPA" schrieb...

Deshalb habe ich den Shorcut Menu Manager erstellt mit dem sehr
einfach und bequem diese Anpassung nun vorgenommen werden kann.

Das Add-In làuft unter Excel 2000/2002/2003/2007/2010, ist kostenlos
und kann hier heruntergeladen werden:
http://abiss.dasat.com/content/prod...147_0.html

Auf eine Rückmeldung hier würde ich mich sehr freuen.



Làßt sich in meinem Excel 2007 einfügen, erscheint aber nicht im Ribbon
"Add-Ins". Beim Excel- Start und beenden kommt es außerdem zu einigen
Fehlermeldungen.
Das Add-In làßt sich aber deaktivieren und Excel làuft dann rund.

Ich aktiviere es mal wieder: Haken rein,auf "ok" und:

"Excel ist auf einen Fehler gestoßen und musste einige Formatierungen
entfernen, um eine Beschàdigung der Arbeitsmappe zu vermeiden. Bitte
überprüfen Sie die Formatierungen Ihrer Arbeitsmappe sorgfàltig."

-Ich blende die Meldebox mit "ok" aus (die Mappe war eine "Neue
Arbeitsmappe") und beende Excel:

"Automatisierungsfehler / Unbekannter Fehler"

Klick auf "ok" > Excel wird beendet.

Ich starte Excel wieder: Obere Meldebox erscheint wieder , ehe die leere
Mappe erscheint (Bildschirm schwarz)

Klick auf "ok" > leere Messagebox namens "Visual Basic" mit OK und Hilfe-
Button erscheint (andere Box besteht weiter)

...usw., Excel hàngt fest ("funktioniert nicht mehr")...

Irgendwann vorher gab es auch einen Hinweis auf ein verstecktes Modul
"allgemein" oder so.

Naja, genug getestet heute, ich mach den Haken wieder raus :-(

Was ich noch sagen kann: ich habe bereits zwei Sachen im AddIn- Ribbon zu
stehen. Vielleicht erwartet der Menue-Manager das nicht?

Hans

Ähnliche fragen