Kontiki lanciert Kontiki MediaCenter und definiert „YouTube for the Enterprise“ neu

16/01/2014 - 16:26 von Business Wire

Kontiki lanciert Kontiki MediaCenter und definiert „YouTube for the Enterprise“ neuEinzige Videoportal für Unternehmen speziell konzipiert zur Beschleunigung der unternehmensweiten Nutzung.

Kontiki, der führende Anbieter von Videolösungen für Unternehmen, hat heute das Videoportal Kontiki MediaCenter auf dem Markt eingeführt. Kontiki beweist damit erneut seinen Einsatz in Bezug auf verstärkte Videonutzung im Unternehmen. Seit der Einführung von Kontiki VideoCenter im Jahr 2009, dem ersten „YouTube for the Enterprise“, stellt Kontiki konstant hochwertige Videolösungen bereit und treibt die Nutzung im Unternehmen voran. Kontiki MediaCenter baut auf dieser Grundlage auf und liefert ein noch nie dagewesenes cloudbasiertes Videoportalangebot für Unternehmen. Dieses enthält integrierte Live- und On-Demand-Videooptionen sowie eine benutzerfreundliche Schnittstelle und ist damit speziell auf die Bedürfnisse im Unternehmen, sowohl im Geschäfts- als auch IT-Bereich, zugeschnitten. Wie der Name schon nahelegt, ist Kontiki MediaCenter fähig, sämtliche Arten von Medien, einschließlich Video, Audio und RSS-Feeds zu verarbeiten.

Kontiki MediaCenter bietet diverse „Must-have“-Funktionen und Schlüsselmerkmale, die es für das Unternehmen von heute attraktiv machen, darunter:

  • Umfassende Videooptionen – Video auf Abruf, Live-Event-Übertragung und -Bereitstellung sowohl für öffentliche als auch private Inhalte.
  • Interaktive Nutzererfahrung – Optimierte Datenströmung mit interaktivem Design und umfassenden sozialen Funktionen wie gemeinsame Benutzung, Bewerten, Markieren und Kommentieren. Auf Marken und Nutzerbedürfnisse zugeschnittene Versionen lassen sich leicht erstellen.
  • Robuste Kontrolle durch das Unternehmen – Strenge Nutzerauthentifizierung, einmaliges Anmelden (Single Sign On, SSO), Integration, Zugriff und Moderationssteuerung, alles auf der Basis von branchenführenden Sicherheitsstandards.
  • Leistungsstarkes Content-Management – alle gängigen Formate für Videos und Dokumente zur Speicherung und Verteilung werden akzeptiert. Leichte Einbettung, Austausch, Tagging und Abgleich von Inhalten.
  • Integriertes Enterprise Content Delivery Network– Das Kontiki ECDN sorgt für die effiziente Nutzung vorhandener Netzwerke im Unternehmen ohne Investitionen in Hardware oder Bandbreite.
  • Zweckmäßige Analysen – Tiefreichende Zuschauerdaten, grafische aufbereitet und mit Drilldown-Option.
  • Flexible Integrationsdienste – Erweiterbare Plattform bietet REST API für verbesserte Integrationsfähigkeit mit Drittanbietern.
  • Desktop- und Mobil-Unterstützung – 100 Prozent cloudbasierte Lösung läuft innerhalb eines Webbrowsers, unterstützt PC- und Mac-Browser sowie diverse Tablets und Smartphones.

„Wir sind stolz darauf, mit Kontiki MediaCenter ein wirklich überzeugendes Videoportal für Unternehmen anbieten zu können“, sagte Dan Vetras, Präsident und CEO von Kontiki. „Wir waren die Ersten, die ,YouTube for the Enterprise‘ anboten, was allerdings nur ein Anfang war. Wir haben auf unsere Kunden und den Markt gehört. Nach vier erfolgreichen Jahren in Sachen Portale für Unternehmen sind wir stolz darauf, eine innovative Lösung einführen zu können, die die speziellen Bedürfnisse des videofähigen Unternehmens erfüllt.“

Kontiki MediaCenter befähigt Unternehmen, sich über YouTube hinaus zu begeben und das Konzept einer nicht-standortgebundenen Belegschaft umzusetzen. Während Kontiki MediaCenter traditionell die Nutzung von Portalen erleichtert, ermöglicht die robuste Programmierschnittstelle eine einfache Integration mit jeder gängigen sozialen Software im Unternehmen. Infolgedessen wird der Mitarbeiterzugang zu Videos um sich greifen. Videos können entweder durch ein zentralisiertes Videoportal im Unternehmen oder durch die Integration mit einer externen Software genutzt werden. Kontiki MediaCenter bietet die Flexibilität, mit den Video-Nutzungsbedürfnissen im Unternehmen zu wachsen.

„Video ist zweifelsfrei das schwierigste Kommunikationsmedium und wird zu einer strategischen Notwendigkeit für Organisationen in allen Sparten. Um das Wertangebot zu nutzen und vollkommen in eine Videokultur eintauchen zu können, muss eine erfolgreiche Organisation Video zu einem integralen Teil seines Unternehmensalltags machen“, sagte Mukul Krishna, Senior Global Director für digitale Medien bei Frost & Sullivan. „Mitarbeiter sollten in der Lage sein, überall und jederzeit Live- und On-Demand-Video im Unternehmen zu nutzen, genauso wie sie dies von ihrem privaten Alltagsleben gewohnt sind. Kontiki MediaCenter erleichtert es Unternehmen, weit verbreitetes Mitarbeiterengagement durch Video bereitzustellen.“

Um das überzeugende Videoportal für Unternehmen aus erster Hand zu erfahren, probieren Sie Kontiki MediaCenter QuickStart. Es bietet eine leicht bewertbare, voll funktionstüchtige Lösung und ermöglicht sowohl Nutzern als auch Administratoren eine umfassende Bewertung.

Über Kontiki, Inc.

Mit seiner innovativen Technologie ist Kontiki ein Pionier im Bereich von Videoplattformen und Content Delivery Network-Märkte für Unternehmen und bietet eine gehobene, cloud-basierte Content-Bereitstellung im Unternehmen. Die Entwicklungen von Kontiki ermöglichen den Einsatz von Video, anwenderfreundlich mit der für Unternehmen angemessenen Steuerungsmöglichkeiten der Videoübertragung, für die größten Unternehmen der Welt, zum Beispiel American Airlines, Wells Fargo, Nationwide und Nestle, die weltweit fast 1,5 Millionen Benutzer bedienen. Kontiki bietet Unternehmen die einzigartige Möglichkeit, weltweit Live- oder On-Demand-Videos an 100 Prozent ihrer Mitarbeiter zu übertragen, unabhängig von deren Standort und im vollen Umfang heutiger IT-Technologie, inklusive Smartphones und Tablet-PCs, ohne dass Netzwerke verstopft werden oder die Videoqualität leidet.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Kontiki, Inc.
Rob Nunes, +1 408-215-6376
rnunes@kontiki.com


Source(s) : Kontiki, Inc.