Forums Neueste Beiträge
 

Konto abspecken

18/01/2010 - 18:11 von Erich Walczak | Report spam
Hallo NG,

ich habe mir ein Konto ohne Administratorrechten eingerichtet, welches
aber nur die wichtigsten Programme für eine bestimmte Sparte aufweisen
soll (hier Musik). Ich möchte hiermit alle unnötigern Programme und
Ressourcen abschalten bzw. nicht starten, àhnlich des Einrichtens eines
Harwareprofils in Windows XP.

Im Startmenü des Kontos finde ich auch einige Eintràge, speziell unter
"Benutzer/Kontoname/AppData/ Roaming/Microsoft", die ich aber nicht so
mirnichtsdirnichts löschen möchte.

Kann mir jemand ein paar Tipps geben, eine schlanke Version eine Kontos
zu erzeugen?

Ich arbeite mit Vista Home Premium SP2 32 Bit- Betriebssystem.

Gruß
Erich
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
18/01/2010 - 22:48 | Warnen spam
Erich Walczak:

ich habe mir ein Konto ohne Administratorrechten eingerichtet, welches
aber nur die wichtigsten Programme für eine bestimmte Sparte aufweisen
soll (hier Musik). Ich möchte hiermit alle unnötigern Programme und
Ressourcen abschalten bzw. nicht starten, àhnlich des Einrichtens eines
Harwareprofils in Windows XP.



Dann sollte man mal den Autostart dieses Kontos überprüfen, was da an
Nicht-MS-Diensten und sonstigen Autostart-Tasks alles eingetragen ist
und speziell für dieses Konto deaktivieren.

Im Startmenü des Kontos finde ich auch einige Eintràge, speziell unter
"Benutzer/Kontoname/AppData/ Roaming/Microsoft", die ich aber nicht so
mirnichtsdirnichts löschen möchte.



Ein Witz? Durch Löschen von Eintràgen im Startmenü bekommt man kein
"schlankes Konto".

hpm

Ähnliche fragen