konventioneller Trafo, Seilsystem

15/12/2009 - 09:23 von Lars Wilhelm | Report spam
Hi,
ich ràtsel gerade, warum bei meinem Seilsystem in der Küche innerhalb
3 Wochen das 2. mal die feinsicherung flog. Es handelt sich um einen
konventionellen Trafo, sekundàrseitig sind 7*20W halogenstrahler
eiongesetzt. Da es sich um ne 2,5A mitteltràge Sicherung handelt,
nehme ich mal stark an, dass die auf der Primàrseite sitzt. Die Lampen
sind seit nem halben Jahr in Betrieb, beim ersten Mal war keine Lampe
kaputt. Der Trafo selbst sitzt seit 5 Jahren an der Wand. Die
Außenseite fühlt sich schon ein bisschen schmierig an ( in knapp 3m
Höhe turne ich ungern zum Putzen.
Habt Ihr Tipps, was zu tun ist?
TIA
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
15/12/2009 - 09:58 | Warnen spam
Lars Wilhelm schrieb:

2,5A mitteltràge Sicherung



Mitteltràge ist für einen Trafo ehr ungewöhnlich.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen