Konvertieren einer A97/A2K-MDB nach Access2002

10/06/2008 - 16:34 von Konrad Bartl | Report spam
Hallo NG,
wir haben eine FE-/BE- Anwendung. Mittlerweile ist die FE mit Access 2002
geschrieben. Nach Neuinstallationen liegt die BE teilweise noch im Format
A97 bzw. A2000 vor. Wir haben das Tool "convert20.mde" (TSI) verwendet, um
via VBA die BE auf Format 2002 zu konvertieren. Klappt bei Clients mit
Access2002/2003 prima.
Unter Access2007-Clients funktioniert "convert20.mde" leider nicht mehr.
Ansonsten war es gar kein Problem unsere FE auf Access2007 zum Laufen zu
bringen. Wie würdet ihr vorgehen, wenn ihr eine Datenbank mit VBA
konvertieren müsstet ??

Gruß
Konrad
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
10/06/2008 - 17:18 | Warnen spam
Hallo Konrad,

"Konrad Bartl" schrieb:
wir haben eine FE-/BE- Anwendung. Mittlerweile ist die FE mit Access
2002 geschrieben. Nach Neuinstallationen liegt die BE teilweise noch
im Format A97 bzw. A2000 vor. Wir haben das Tool "convert20.mde" (TSI)
verwendet, um via VBA die BE auf Format 2002 zu konvertieren. Klappt
bei Clients mit Access2002/2003 prima.
Unter Access2007-Clients funktioniert "convert20.mde" leider nicht
mehr. Ansonsten war es gar kein Problem unsere FE auf Access2007 zum
Laufen zu bringen. Wie würdet ihr vorgehen, wenn ihr eine Datenbank
mit VBA konvertieren müsstet ??



willst Du unbedingt die neuen Features (Anlagen, Multivalue-Felder) von
Acc 2007 verwenden?
Ansonsten musst Du beim BackEnd nicht unbedingt das Speicherformat
wechseln.

CU
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen