Konvertieren von Stunden aus dem Dezimalformat in das Standardzeitformat

20/08/2008 - 09:41 von Stefan Mittermeier | Report spam
Hallo,

ich habe eine Frage zum o.g. Problem. Ich habe eine Tabelle erstellt, in der
ich Löhne berechne. Dabei dividiere ich z.B. 400 EUR / 9 EUR Stundenlohn und
erhalte eine Zeit im Dezimalformat 44,44 h. Diese könnte ich theoretisch mit
der folgenden Formel ins Standardzeitformat umwandeln.
(=TEXT(M19/24;"h:mm")) Folgendes Problem tritt dabei auf. Wenn ich z.B.
26,89 umwandle, bringt mir das System 2:53. Kann mir jemand einen Tipp
geben, wie ich auf die richtige Zahl komme?

Herzlichen Dank schon im Vorraus!

Stefan Mittermeier
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schleif
20/08/2008 - 09:50 | Warnen spam
Stefan Mittermeier schrieb am 20.08.2008 09:41 Uhr:

(=TEXT(M19/24;"h:mm")) Folgendes Problem tritt dabei auf. Wenn ich z.B.
26,89 umwandle, bringt mir das System 2:53. Kann mir jemand einen Tipp
geben, wie ich auf die richtige Zahl komme?



[h]:mm

Peter

Ähnliche fragen