Konvertierung mov -> mpg: Reduktion der Dateigröße

19/05/2013 - 08:14 von Magnus Warker | Report spam
Hallo,

nach der Konvertierung einer Datei von mov nach mpg reduzierte sich ihre
Größe von ca. 250 MB auf ca. 14 MB.

Welche Information ist denn da verloren gegangen?

Magnus



Ausgangsdatei:
$ file datei.mov
ISO Media, Apple QuickTime movie

Umwandlung:
$ avconv -i datei.mov -vcodec mpeg2video -acodec mp2 datei.mpg
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
19/05/2013 - 14:52 | Warnen spam
Magnus Warker wrote:

nach der Konvertierung einer Datei von mov nach mpg reduzierte sich
ihre Größe von ca. 250 MB auf ca. 14 MB.

Welche Information ist denn da verloren gegangen?



Sehr viel, vermutlich.

Umwandlung:
$ avconv -i datei.mov -vcodec mpeg2video -acodec mp2 datei.mpg



Du gibest keine Ziel-Bitrate an, dann wird der Default genommen und der
dürfte sehr niedrig sein, sowohl bei Video wie bai Audio.

Finde einmal heraus, mit welchem Codec (vermutlich Quicktime) und
welcher Bitrate die Quelle kodiert ist und schaue dann, was für Bitraten
du dem Ziel gibst.



Sigmentation fault. Core dumped.

Ähnliche fragen