Konvertierung VMWare Fusion -> Parallels 3.0

12/11/2007 - 17:31 von Martin Fuchs | Report spam
Parallels meldet mir beim versuchten Import
einer VM von VMWare Fusion (Beta 1.1), dass
die Platte nicht startfàhig gemacht werden kann,
sondern nur als Daten-Disk importiert werden kann.

Ich vermute, dass dies daran liegt, dass VMWare ungefragt
(oder ich habe die Einstellung übersehen) seine virtuellen
Platten mit Bustyp SCSI erstellt.


Hat jemand einen Tipp, wie man die gewünschte Konvertierung trotzdem
hinbekommt?


Danke,
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Fuchs
12/11/2007 - 22:55 | Warnen spam
Martin Fuchs wrote:
Parallels meldet mir beim versuchten Import
einer VM von VMWare Fusion (Beta 1.1), dass
die Platte nicht startfàhig gemacht werden kann,
sondern nur als Daten-Disk importiert werden kann.



Naja, es geht, wenn man nur die virtuelle Harddisk
konvertiert und dann in Parallels eine neue VM mit
gleichen Rahmenbedingungen anlegt und die konvertierte
Platte einbindet.


Ich vermute, dass dies daran liegt, dass VMWare ungefragt
(oder ich habe die Einstellung übersehen) seine virtuellen
Platten mit Bustyp SCSI erstellt.



Diese Vermutung ist wohl falsch. Es geht nàmlich problemlos
mit "Betriebssystemen" aus Redmond.


Ingrid

Ähnliche fragen