Forums Neueste Beiträge
 

Konvertierung von VB.Net zu VB 2008

21/09/2008 - 16:01 von Felix Liebrecht | Report spam
Hallo NG,

bemühe mich gerade, mich etwas mit Visual Basic vertraut
zu machen und habe dazu Visual Basic 2008 Express
installiert. Damit versuche ich die .sln-Datei zu einem Projekt
(Test.sln) aus der Begleit-CD eines Buches zu Visual Basic.Net
zu öffnen und werde logischerweise vom Konvertierungs-Assistenten
zu Konvertierung aufgefordert. Diese làuft anstandslos durch, der
Bericht meldet auch nur Gutes, das Öffnen der konvertierten
Datei wird aber mit der Fehlermeldung quittiert: 'Die Anwedung
für das Projekt Test.vbproj ist nicht installiert.
Die kleine '8' im Icon von Test.sln sowie die Quickinfo zur Datei
signalisieren, dass die Konvertierung nur bis VB 2005 erfolgt ist.

Ich habe im Netz nichts dazu gefunden, mache ich etwas
Grundlegendes falsch?

Noch eine Frage: empfiehlt sich zum Kennenlernen vielleicht
VB 2005 eher als VB 2008?

Gruß
Felix
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald M. Genauck
21/09/2008 - 19:33 | Warnen spam
Hallo Felix,

bemühe mich gerade, mich etwas mit Visual Basic vertraut
zu machen und habe dazu Visual Basic 2008 Express
installiert. Damit versuche ich die .sln-Datei zu einem Projekt
(Test.sln) aus der Begleit-CD eines Buches zu Visual Basic.Net
zu öffnen und werde logischerweise vom Konvertierungs-Assistenten
zu Konvertierung aufgefordert. Diese làuft anstandslos durch, der
Bericht meldet auch nur Gutes, das Öffnen der konvertierten
Datei wird aber mit der Fehlermeldung quittiert: 'Die Anwedung
für das Projekt Test.vbproj ist nicht installiert.
Die kleine '8' im Icon von Test.sln sowie die Quickinfo zur Datei
signalisieren, dass die Konvertierung nur bis VB 2005 erfolgt ist.

Ich habe im Netz nichts dazu gefunden, mache ich etwas
Grundlegendes falsch?



Ohne dieses Beispiel-Projekt (bzw. jenes Buch, aus dem es stammt) zu
kennen, làsst sich nur schwer sagen, woran es hapert.

Noch eine Frage: empfiehlt sich zum Kennenlernen vielleicht
VB 2005 eher als VB 2008?



Eher umgekehrt würde ich das zur Version passende Buch empfehlen - zu
VB2008 gibt es mittlerweile auch schon eine ganze Menge. Und zumindest
sollte ein VB2008-Buch keine Beispiele enthalten, die erst noch für
VB2008 konvertiert werden müssen (falls doch, dann ab in die Tonne mit
so einem schlampig gemachten Buch!).

Zum Einsteigen kannst Du natürlich auch, falls Du nicht in 2008-er
Bücher investieren möchtest, den Einstieg mit VB2005 Express machen
(alerdings weiß ich nicht, wo das noch erhàltlich ist - außer im Rahmen
eines MSDN-Abonnements). Von 2005 zu 2008 hat sich nichts grundlegend
geàndert. 2008 (auf der Basis von .NET 3.5) bietet lediglich ein Mehr
an neueren, hinzugekommenen Technologien, und es làuft z.B.
problemloser unter Vista. Die Sprache und die Grundlagen des
.NET-Frameworks sind aber dieselben und zum Einstieg ohne weiteres auch
unter 2005 zu erarbeiten.


Viele Grüße

Harald M. Genauck

"VISUAL STUDIO one" - http://www.visualstudio1.de (Chefredakteur)
"ABOUT Visual Basic" - http://www.aboutvb.de (Herausgeber)

Ähnliche fragen